Statue, Nachmittag, Frühling 2018




Jahrgang 16Bild 38
Kamera:Samsung Galaxy J56
Ort:Charlottenburg
Kategorie:Straßenansicht
Entstehungszeit:2018-04-13
Netzstellung:2018-04-24





Statue, Nachmittag...

*

Momentan in Rhythmbox: Lieder mit dem Wortfragment "KIL":
19 Songs von 19 Alben und Interpreten.
Die drei Meistgespielten davon sind

MMEB, Don't kill it, Carol
lush, Ladykillers
bt, Madskillz...












U-Bhf. Kurfürstendamm, Frühling 2018




Jahrgang 16Bild 37
Kamera:Samsung Galaxy J56
Ort:Charlottenburg
Kategorie:Straßenansicht, U-Bahn
Entstehungszeit:2018-04-16
Netzstellung:2018-04-20





Der U-Bahnhof Kurfürstendamm am Abend...

Die Bank war noch nass vom Regen.
Aber eine Ecke war trocken.
Jemand hatte dort gesessen und einen kleinen Fleck Trockenheit zurückgelassen...

*

Momentan in Rhythmbox: Lieder mit dem Wortfragment "LONE".
30 Tracks aus 28 Alben von 27 Interpreten.
Die drei Meistgespielten davon sind

Lorde, a world alone
Texas, tied of being alone
Susannah Hoffs, it's lonely out there...

*

Einer der letzten Glückskekse:

Gut anfangen ist gut.
Gut zu enden besser.

Ok.
Dann lass es bald enden.
Besser wird's sowieso nicht...

*

Das Leben ist ein Jojo, und die Menschheit macht Knoten in die Schnur.












Cinema Paris, Frühling 2018




Jahrgang 16Bild 36
Kamera:Samsung Galaxy J56
Ort:Charlottenburg
Kategorie:Kino
Entstehungszeit:2018-04-16
Netzstellung:2018-04-17





Cinema Paris, Frühling 2018.
Die Werbung lief schon wieder, als ich reinkam.
Der Film war gut besucht.
Extrem gut besucht.
Drei Tage in Quiberon.
Hab ich mal geschrieben, ich könne Marie Bäumer nicht ab?
Stimmt nicht (mehr)!
Als Romy Schneider ist sie herausragend.
Und sie macht den Film herausragend...

Irgendwer sagte nach dem Ende, der Film wäre schwierig (gewesen).
Das Leben ist schwierig anundfürsich...












Anna-Lindh-Schule, Frühling 2018




Jahrgang 16Bild 32-35
Kamera:Canon PowerShot SX210IS
Ort:Wedding
Kategorie:Schule
Entstehungszeit:2018-04-08
Netzstellung:2018-04-16 (geplant)





4 Bilder von der Anna-Lindh-Schule...
die mal die Rehberge-Schule war...
vor scheinbar sehr langer Zeit...

Die Sonnenuhr war früher das ganze Jahr über zu sehen.
Mittlerweile zeigt sie nur noch die Zeit, wenn im Winter kein Laub am Rankelgewächs ist.

In der Bibliothek waren solche Bücher wie "Fünf Freunde..." oder "Agent Lennet...", aber auch "Mark Brandis, Weltraumpartisanen" zu lesen... Auch viel gelesen: die Bücher der Reihe "Was ist was?"

Der Eingang erinnert unweigerlich an die Schulzeit.
Träume selbst heutzutage noch manchmal davon...
vereinzelt...
keine guten Träume...
vom Irren durch die Korridore... auf der Suche nach dem richtigen Raum... in morgendlicher Nochdunkelheit...

Die Aula erinnert an die Weihnachtsveranstaltungen...
Weihnachtslieder, die wir gesungen hatten...
die Theaterstückparodie, die wir gespielt hatten...
Man durfte den Text vom Skript ablesen, das war Teil der Parodie.
Wir hatten das Stück auch noch bei ähnlichen Gelegenheiten gespielt.
Worum es dabei ging... keine Ahnung mehr.
Am Ende des Stücks waren alle tot.

Ich war die Prinzessin...

*

Na, gut.
Es sind dann doch keine 30°C geworden.
Aber das Jahr hat noch 36 Wochen...

*

Momentan in Rhythmbox: Radiohead, A Moon shaped Pool...












Lagerweg-Graffiti, Frühling 2018 (2)




Jahrgang 16Bild 31
Kamera:Samsung Galaxy J56
Ort:Spandau
Kategorie:Graffiti
Entstehungszeit:2018-04-05
Netzstellung:2018-04-13 (geplant)





Der Lagerweg im Frühling 2018...
egal... naja, vielleicht nicht ganz...

*

Momentan in Rhythmbox: Technique, Pop Philosophy...

*

Der dicke Hund im April:
Dinkel ist das Superfood aus Deutschland... (Seitenb*cher)












Lagerweg-Graffiti, Frühling 2018 (1)




Jahrgang 16Bild 30
Kamera:Samsung Galaxy J56
Ort:Spandau
Kategorie:Graffiti
Entstehungszeit:2018-04-05
Netzstellung:2018-04-11





Der Lagerweg im Frühling 2018...

*

Momentan in Rhythmbox: Massive Attack, Protection...

*

Nur um es zu erwähnen... es ist (schon jetzt) zu heiss...
25°C. Am Wochenende könnten es 30 werden...
Tage mit Temperaturen ≥40°C in 2018: 0...
still counting...
Vielleicht wird's ja dieses Jahr eine Änderung im Zahlenwert geben...












Grow in Berlin, Frühling 2018




Jahrgang 16Bild 29
Kamera:Samsung Galaxy J56 (aus dem Auto heraus, Ausschnitt)
Ort:Charlottenburg
Kategorie: Straßenansicht, Laden
Entstehungszeit:2018-04-02
Netzstellung:2018-04-11





Grow in Berlin, 1. Versuch...












H+M31, Frühling 2018




Jahrgang 16Bild 28
Kamera:Canon PowerShot SX210IS
Ort:Charlottenburg
Kategorie: Werbung
Entstehungszeit:2018-03-20
Netzstellung:2018-04-03





31. März.
100 Stunden ohne Zigarette. Minimum. Die erste ist geschafft. 99 to go...

12 Stunden. 88 to go...

16 Stunden. Abgebrochen.
Vor 3 Uhr ("Sommerzeit"!) aufgewacht und nicht mehr einschlafen gekonnt.
Vor 11 rausgegangen und darauf gewartet, dass der Zeitungsladen im U-Bhf. aufmacht.
Danach 1 Stunde unten geblieben. Bei leichtem Schneefall.
Jedem, der vorbeikam, frohe Ostern gewünscht.
Wirklich jedem.
Bestenfalls 15% haben überhaupt reagiert...

*

Also deutlicher kann man es nicht andeuten:
RadioEINS ist nicht mein Sender.
Sowohl bei den 70er, 80er als auch bei den 90ern ist keiner meiner 3 Songs unter die ersten 30 gekommen.

Werde ihn trotzdem erstmal weiterhören...

*

Das erste Eis des Jahres...
Nach morgendlichen Regen wurde es glatt 20°C oder mehr...
Am Ende des Kudamms angekommen war das Restaurant noch leer.
Danach füllte es sich langsam...
Vom Eis ist nur noch irgendetwas minziges mit Schokoladenstückchen in Erinnerung.
Pistazie war ausverkauft.
Das Eis war ziemlich gut, aber mit 7,50€ auch extrateuer.
Das Waffelchen und die Traube weg und dafür 1,50€ billiger wäre besser gewesen.
Wahrscheinlich hätte man noch besser handeln müssen/können.
Vielleicht seh ich dieses Jahr doch mal nach, ob es noch den Eisladen am U-Bhf. Berliner Strasse gibt...












JD, Frühling 2018




Jahrgang 16Bild 27
Kamera:Samsung Galaxy J56
Ort:Charlottenburg
Kategorie: Straßenansicht, Werbung
Entstehungszeit:2018-03-27
Netzstellung:2018-04-03





Möchte übrigens betonen, dass das obige Plakat auf dem Photo nix mit mir zu tun hat, obwohl da JD draufsteht.
Ich schreibe mich mit Kleinbuchstaben... manchmal mit führenden und folgenden Gedankenstrich...

*

Nebenstehend ein Geburtstagsgeschenk.
Nach Tee und Handtücher.
Etwas verspätet, weil es eigentlich ein Mantel werden sollte.
Der dann nicht gekommen ist.
Für das Geschenk bei Conr*d gewesen.
Eigentlich sollte es eine Uhr mit Leuchtziffern werden.
Aber irgendwie war die richtige "Größe" nicht da.
Auch egal...

*

Ein Satz mit dem Wort "obszön":
Der Papst, er betet oder segnet,
egal ob'szön ist oder regnet.
(RadioEINS am Morgen)

*

Mittlerweile geht Stereo wieder.
Nix mehr gemacht, ausser ein bisschen mit Öl getränkten Q-Tips gepopelt.
Manchmal sogar im Ohr.
Vor allem nicht beim HNO-Arzt gewesen.
Es fiept manchmal noch irgendwie ein bisschen...
schon seltsam...

*

Bin gefragt worden, welche Sportlerin das nebenstehende Bild darstellen soll.
Glaube sogar, man hatte eine Tennisspielerin darin erkannt.
Nun ja, vielleicht hat Olivia Newton-John ja auch mal Tennis gespielt...

Das Bild ist von 1982.
Sie war in dieser Zeit eine Aerobic-"Vorreiterin".
Sie hat in ein paar (Musik-)Filmen mitgespielt und ein paar Platten gemacht.
(Jetzt wird's peinlich:) Hab 2 von/mit ihr... als Vinyl.
Momentan soll sie (wieder) mit Krebs zu kämpfen haben.

Toll ist, dass das Bild in den 35 1/2 Jahren nicht nennenswert vergilbt ist...
wüsste zu gern, ob dies in weiteren 35 1/2 Jahren auch noch so ist...

Es ist sowas von scheisse, nicht mehr malen zu können.
Mein letztes Bild ist mehr als 5 Jahre alt.
Zuletzt bestenfalls ein oder zwei Bilder im Jahr gemalt.
Aber keines mehr malen zu können ist echt unfair.
Ein bisschen hat sich das Gefühl in der linken Hand verändert.
Manchmal, meist morgens fühlt es sich nicht mehr ganz so an, als ob man *ständig* 500€ bekäme.
Vielleicht...












Ostertulpen




Jahrgang 16Bild 26
Kamera:Samsung Galaxy J56
Ort:Charlottenburg
Kategorie: Blumen
Entstehungszeit:2018-03-06
Netzstellung:2018-03-28





Und hier noch ein Gruß an die Frau mit der vollen Nase...

*

Den zweiten Film im delphiLUX gesehen: The Florida Project.
Als OmU... Original mit Untertiteln.
Eigentlich mag ich OmU nicht...
u.a. weil ich eigentlich fast nie mit dem Lesen hinterherkomme.
So auch hier.
Irgendwann die Mitleseversuche komplett aufgegeben.
Selbst bei den spanischen Texten.
Der Film war trotzdem gut.
Vielleicht sogar herausragend...
Der Kino-King Knut Elstermann hatte 5 von 5 Filmrollen an das Project vergeben.
Die L.A.Times soll geschrieben haben:
"Der beste Film, den Sie dieses Jahr sehen werden!"
Ich hoffe nicht...












Everybody needs some Buddy




Jahrgang 16Bild 25
Kamera:Canon PowerShot SX210IS
Ort:Charlottenburg
Kategorie: Kunst, Laden
Entstehungszeit:2018-03-20
Netzstellung:2018-03-27 (geplant)





Everybody needs some Buddy...

*

Gestern gab es einen Stromausfall.
Dumme, wütende Menschen hatten einen Brand an Stromleitungen gelegt.
U.a. war ein Gebiet um den Mierendorffplatz betroffen.
Bis fast 17 Uhr gab es keinen Strom mehr.
Danach ging alles wieder.
Aber um ungefähr 19 Uhr gab es nochmal eine kurze Unterbrechung.
Und diese schien meine Berlin-Uhr nicht überlebt zu haben.
Sie war komplett tot.
Alle Lichter waren aus und die Uhr reagierte nicht mehr auf die Knöpfe.
In Gedanken die Todesstrafe für den verantwortlichen Techniker gefordert.
Eine Nacht lang getrauert.
Sogar Sara mein Leid geklagt...

Am frühen Morgen hatte ich die Uhr vom Netz genommen.
Warum ich sie nochmal an den Strom gesteckt habe... keine Ahnung.
Aber plötzlich blinkte sie wieder... wollte eingestellt werden...












Die Gelbe Gefahr, Frühling 2018




Jahrgang 16Bild 24
Kamera:Canon PowerShot SX210IS
Ort:Charlottenburg
Kategorie: Straßenansicht, Laden
Entstehungszeit:2018-03-20
Netzstellung:2018-03-27 (geplant)





Die Gelbe Gefahr... lauert überall... sogar vor Sex-Shops... ;-)

*

Hach, von Tulpen hab ick ja ooch so langsam die Nase voll.
(unbekannte Lidl-Kundin, 4 Tage nach Fruehlingsanfang)

*

Auch ein nicht vollkommen unangenehmer Radiosender hat den Frühling entdeckt.
Und ein Radiovoting gestartet.
Die (persönlich) besten 3 Songs der 70er, 80er und 90er...

70er:
Fleetwood Mac - Sara (1979)
Bachman - Turner Overdrive - Ain't Seen Nothing Yet (1974)
Manfred Manns Earth Band - You are - I am (1979)

80er:
Depeche Mode - Stripped (1986)
Art of Noise - paranoimia (1986)
Waterboys - The Whole of the Moon (1985)

90er:
Portishead - glory box (1994)
R.E.M. - e-bow the letter (1996)
Garbage - You Look So Fine (1998)

3 oder 4 Webseiten überflogen, aber leider...
Albatross von Fleetwood Mac ist spätestens 1969 erschienen...
ansonsten wäre das Instrumental sicher mit dabei gewesen...

aber egal ob mit oder ohne Albatross... fürchte, die nominierten Songs sind etwas zu speziell... chancenlos...












Hardenbergstraße im Frühling 2018




Jahrgang 16Bild 23
Kamera:Canon PowerShot SX210IS
Ort:Charlottenburg
Kategorie: Straßenansicht
Entstehungszeit:2018-03-20
Netzstellung:2018-03-23





Die Hardenbergstraße im Frühling...

*

Wer zum Teufel verliebt sich schon im März in einen
Grottenolm mit 20 Kilo Marzipan an den Hüften? (Wischmeier)

*

Hab einen neuen Mülleimer.
Nach irgendetwas um die drei Jahre.
Mein Bruder konnte/wollte mir keinen schenken/besorgen...
weil er befürchtete, er könnte nicht passen.
Er sollte einen Durchmesser von unter 23cm und eine Tiefe von max. 32cm haben.
Nun, der neue Eimer ist tatsächlich zu klein.
Aber er passt in den Halter in der Küche.
Und er hat einen eigenen Deckel.
Gefunden (von einer extrem freundlichen Verkäuferin) bei C. Adolph am Savignyplatz...
Früher hatte das Geschäft auch tolle Sonnenuhren im Schaufenster...

Nur so ein Wunsch zur Osterzeit:
Möge derjenige, der den Originaleimer eingetreten hat, alle 5 Minuten einen Tritt in den Hintern bekommen...

*

Das gigantische Hotelgebäude im Hintergrund bemerkt?
Auch hier ist ein nützlicher Einsatz einer Atombombe gegeben...












Statue, Abenddämmerung, Spätwinter 2017/8




Jahrgang 16Bild 22
Kamera:Samsung Galaxy J56
Ort:Charlottenburg
Kategorie: Straßenansicht
Entstehungszeit:2018-03-09
Netzstellung:2018-03-20





Frühlingsanfang...
es schneit...












Frühlingsbesucher, Spätwinter 2017/8




Jahrgang 16Bild 21
Kamera:Samsung Galaxy J56
Ort:Charlottenburg
Kategorie: Blick nach draussen
Entstehungszeit:2018-03-01
Netzstellung:2018-03-19 (geplant)





1 Frühlingsbesucher...
Schon seit ein paar Jahren keine Grünfinken mehr gesehen.
Dafür sind vor allem in diesem Jahr ein paar Spatzen da.
Teilweise mehrmals am Tag.
Sie fressen den Lavendelsamen und trinken das Giesswasser...
falls es nicht gefrohren ist...

*

...bei all den Gründen zu verzweifeln
bei allem was uns um die Ohren fliegt
ist es hin und wieder Zeit zu tanzen...
(Silbermond)

*

Wenn 50 das neue 40 ist, warum fühle ich mich dann wie 60?
(Kylie Minogue, 49)












Potsdamer Platz, Historische Ampel, Spätwinter 2017/8




Jahrgang 16Bild 20
Kamera:Samsung Galaxy J56
Ort:Mitte
Kategorie: Straßenansicht
Entstehungszeit:2018-03-08
Netzstellung:2018-03-14 (geplant)





Die historische Ampel auf dem Potsdamer Platz am Abend...

14. März: Stephen Hawking ist tot.
Er hat damit mindestens 40 Jahre länger gelebt, als ihm die Ärzte damals prophezeiht haben...
und trotzdem nicht lange genug, um seine Theorie von Allem zu finden. Schade.
Traurig...












Im CineStar Original, Spätwinter 2017/8




Jahrgang 16Bild 19
Kamera:Samsung Galaxy J56
Ort:Mitte
Kategorie: Architektur
Entstehungszeit:2018-03-08
Netzstellung:2018-03-13





Mal wieder ein bisschen Photographieren geübt...
noch immer Lichtjahre entfernt von jeder Perfektion...

Im CineStar Original gewesen. Ausnahmsweise mal wieder.
Lustigerweise am "Kinotag".
So hat die "Karte" nur neun dreissig gekostet.
Was fürs CineStar gewissermassen preiswert ist.
(Als "Karte" bekommt man einen Termoausdruck.)
Da konnte man sich glatt noch Gummibärchen leisten.
Gesehen: (The) Shape of Water.
Der Titel ist toll.
Sogar in deutscher Übersetzung: Das Flüstern des Wassers.
Ein 4-Oscars-Film.

Meiner Meinung nach mindestens 2 Oscars zu viel...

Die Bilder waren teilweise ziemlich gut und auch die Musik war stellenweise gut, aber gerade die Bilder wirkten manchmal auch extrem konstruiert.
Und dann durfte die eigentlich stumme Hauptdarstellerin auch noch singen...
ähem...

Und natürlich muss Dimitri sterben...

(Frau ap merkt noch an:
"Ich fand es ein bisschen zu kitschig und voraussehbar.
Meiner Meinung nach ein Splatter-Amelie Film.
Die Oskarnominierungen sind mir ein Rätsel.")

Dem Film am Ende ein annehmbar gegeben.
Die Alternative wäre ärgerlich gewesen...

aber ärgerlich war an dem Märchen eigentlich nicht viel...












Potsdamer Platz, Spätwinter 2017/8
(Peace NOW)




Jahrgang 16Bild 18
Kamera:Samsung Galaxy J56
Ort:Mitte
Kategorie: Graffiti, Straßenansicht
Entstehungszeit:2018-03-08
Netzstellung:2018-03-10 (geplant)





"Seit heute früh fünf Uhr wird zurückgeschossen..."
oder eben die Schneeräummaschine angeworfen...

Kein Problem.
War sowieso um 4 Uhr 10 wach.
"Winterzeit".
Und bin dann nicht mehr wieder schlafen gegangen.
Auf dem Balkon für einige Zeit dem letzten Schnee beim Fallen zugesehen.
Für die "Sommerzeit" trainiert.
Man kann nicht früh genug damit beginnen.
Oder wie die Pioniere sagen würden: Allzeit bereit, immer bereit.
So röhrte die Schneemaschine ab (eigentlich schon vor) fünf.
Für ein bisschen Weiss, das sicher weggetaut wäre.
Ein bisschen pervers ist das schon...












Lagerweg-Graffiti, Spätwinter 2017/8




Jahrgang 16Bild 17
Kamera:Canon PowerShot SX210IS
Ort:Spandau
Kategorie: Graffiti
Entstehungszeit:2018-03-05
Netzstellung:2018-03-08 (geplant)





Ein Lagerweg-Graffiti im Spätwinter...
Um es zu finden mußte man den Lagerweg "zuende" gehen...

An diesem Tag wollte ich eigentlich auch ins Kino gehen.
Wie "üblich" ins Kant.
Hätte mir denken können, dass andere auch auf die Idee kommen.
Schliesslich war am Morgen zu hören gewesen, dass "Shape of Water" ein paar Oscars abgeräumt hat.
Und zwar mehr als zwei...
Das Kant war so ziemlich gut besucht... für Montag... 17 Uhr 45...
Und der Film lief in einem der kleinen Säle.
Eigentlich hatte ich mich schon fast mit angestellt, aber als ich von mindestens drei Leuten beim Kartenkauf "Shape of Water" hörte und dann von einer (freundlichen aber ungeduldigen) Frauenstimme gefragt wurde, ob ich (auch) anstehen würde, schüttelte ich den Kopf und suchte nach einer Schockpause mehr oder weniger zielgerichtet den Weg nach draussen...
Hatte absolut keine Lust auf mindestens 123 Minuten "geselligem" Zusammensein in einem echt vollen Kinosälchen...

Der Film wird mit einiger Sicherheit auch nächste und übernächste Woche noch irgendwo laufen... und wenn nicht... screw it...












Atelier Keitel




Jahrgang 16Bild 16
Kamera:Samsung Galaxy J56
Ort:Spandau
Kategorie: Laden
Entstehungszeit:2017-12-12
Netzstellung:2018-03-06 (geplant)





Das Atelier Keitel im Spätherbst.
Das Bild war ggf. als Katzenbild im Sommer gedacht.
Aber andererseits ist es irgendwie zu winterlich...

*

Ein Glückskeks: (sponsored by LD, eigentlich als Weihnachts-/Jahresendkeks gedacht...
aber weil Weihnachten vergessen ist es ein meteorologischer Frühlingskeks geworden...)

Eine neue Romanze bahnt sich an.

Die englische "Übersetzung" weicht von diesem Satz ziemlich stark ab...












Transvaalstraße, Graffiti




Jahrgang 16Bild 15
Kamera:Samsung Galaxy J56
Ort:Wedding
Kategorie: Graffiti
Entstehungszeit:2017-08-20
Netzstellung:2018-03-03 (geplant)





Bauernweisheit zum Tage:
...und kommt im Maerz die Sommerzeit, ist's laenger hell fuer Schwarzarbeit...

*

2. März.
Die Weihnachtslichter weggepackt.
Vielleicht... in neun Monaten... falls es sich nicht vermeiden lässt...

Heute ist es genau vier Jahre her.
Ich frage mich immernoch, was passiert wäre, wenn ich einfach nichts gemacht hätte...
nicht das Telephon umgesteckt (bekommen) hätte...
trotz des Chaos und der Tatsache, dass ich nicht mehr auf die Füße gekommen bin, versucht hätte, wieder ins Bett zu kommen und zu schlafen...

werde es wahrscheinlich nie erfahren...

*

The president has a sex tape
your daughters aren't safe at night
I've got the feeling that my body is owned
a feeling that my body ain't mine... (k.flay)












Goethepark, Winter 2017/8




Jahrgang 16Bild 14
Kamera:Canon PowerShot SX210IS (aus dem Auto heraus)
Ort:Wedding
Kategorie: Park
Entstehungszeit:2018-02-25
Netzstellung:2018-02-27





Bauernweisheit zum Tage:
Steht das Schwein auf einem Bein, ist der Schweinestall dann wohl zu klein. (Horst Evers)












68. Berlinale, Winter 2017/8




Jahrgang 16Bild 13
Kamera:Canon PowerShot SX210IS
Ort:Charlottenburg
Kategorie: Werbung
Entstehungszeit:2018-02-20
Netzstellung:2018-02-25 (geplant)





Die 68. Berlinale... wieder erfolgreich nicht gesehen.
Nicht nur das, sondern auch in dieser Zeit in keinem Kino gewesen...
und auch die in diesem Jahr prämierten Filme werde ich wohl erfolgreich auslassen...

Stattdessen die ersten Bücher des Jahres aussortiert.
U.a. Polaris 4-9.
(1-3 waren noch Insel-Taschenbücher...
davon nur das 3. mal in irgendeinem Antiquariat gefunden...)
Die waren sogar schon zu der Zeit schwer zu lesen, als man noch mehr als 1 1/2 Augen hatte...

*

Momentan in Rhythmbox: M83, Saturdays = Youth
...
Birdy, Beautiful Lies...
...
und wiedermal... Holly Valance, Footprints... ich weiss, gaaanz schlimm...
...
Lana del Rey, Honeymoon...

*

Happy Birthday, Zelia...












Lagerweg-Graffiti, Winter 2017/8 (3)




Jahrgang 16Bild 12
Kamera:Canon PowerShot SX210IS
Ort:Spandau
Kategorie: Graffiti
Entstehungszeit:2018-02-09
Netzstellung:2018-02-21 (geplant)





Fische (Pisces, 19. Feb. - 20. Mae.) - Du hast eine lebhafte Vorstellungskraft und glaubst, du wirst vom CIA oder FBI verfolgt. Du hast geringen Einfluss auf deine Umgebung und die Leute veruebeln dir deine Zurschaustellung von Kraft. Dir fehlt es an Ueberzeugung und du bist meist ein Feigling. Fische machen schreckliche Sachen mit kleinen Tieren.

*

Ein Surveyor mit Gedächtnisverlust...
Hab mit ziemlicher Sicherheit beide CDs, die ich von Edie Brickell habe, auf den Rechner gespielt.
Gestern aber nur noch eine wiedergefunden.
Auch bei anderen Sachen schlich sich schon früher die Vermutung ein, dass da irgendetwas verlorengegangen ist.
Irgendwie verschwindet manchmal irgendetwas.
Und manchmal scheint in Texten eine Veränderung aufgetreten zu sein...
Nun ja.
Vielleicht muss der Rechner keinen ganzen Monat mehr durchhalten...

Den restlichen Tag Edie Brickell vom iBook geholt und gehört...












Strengthen Emigrants Political Voice




Jahrgang 16Bild 11
Kamera:Samsung Galaxy J56
Ort:Wedding
Kategorie: Straßenansicht
Entstehungszeit:2018-01-31
Netzstellung:2018-02-18 (geplant)





Strengthen Emmigrants Political Voice...

Dieses Bild liess sich für zwei Wochen nicht vom Mobiltelephon herunterladen.
(Hab es allerdings auch nicht wirklich täglich probiert...)
Plötzlich geht's wieder.
Vielleicht musste erst ein Übersetzer angefordert werden,
der die Unbedenklichkeit des kryptischen Bildtexts bestätigen konnte...
(Vielleicht hat aber auch ein kürzlicher Software-Update was damit zu tun...)

Was da steht?
0 Ahnung.
Wahrscheinlich ist es arabisch...
Das Plakat war auch nur vergleichsweise kurz zu sehen.

*

Momentane Verluste: das linke Gehör (mal wieder)...
seit vier/fünf Tagen...
Heute morgen ging's wieder halbwegs...
für 'ne halbe Stunde oder so...
danach war es wieder weg.
Ohrentropfen sind alle... doesn't matter anyway...












Lagerweg-Graffiti, Winter 2017/8 (2)




Jahrgang 16Bild 10
Kamera:Canon PowerShot SX210IS
Ort:Spandau
Kategorie: Graffiti
Entstehungszeit:2018-02-09
Netzstellung:2018-02-14





14. Februar... Aschermittwoch... Valentins Tag...
Vor 25 oder 30 Jahren war Letzteres noch absolut kein Begriff. (IIRIC.)
Man hätte gedacht, Valentinstag wäre in Andenken an einen bayrischen Komiker eingeführt worden...












Lagerweg-Graffiti, Winter 2017/8 (1)




Jahrgang 16Bild 9
Kamera:Canon PowerShot SX210IS
Ort:Spandau
Kategorie: Graffiti
Entstehungszeit:2018-02-09
Netzstellung:2018-02-11 (geplant)





Ausnahmsweise mal ein guter Tag...
Die Leuchtstoffröhre fürs Bad bekommen... aber nicht in einem Lampenladen...
Und sie funktioniert.
Der Lampenladen, in dem ich vor irgendetwas um die 20 Jahre zuvor das Leuchtmittel bekommen hatte, existierte nicht mehr.
Glückskekse gefunden, obwohl in einer Woche chinesisches Neujahr ist.
Neues Graffiti photographiert... obwohl ein Künstler noch dabei war...

Der aktuelle Glückskeks:

Eine leidenschaftliche neue Liebe
erscheint in Ihrem Leben,
wenn Sie es am wenigsten erwarten.

Nach meinem Ableben werde ich es wirklich am wenigsten erwarten...
Ausserdem ist dieser Keks eine Wiederholung...












Die Laterne auf dem Breitscheidplatz, Winter 2017/8




Jahrgang 16Bild 8
Kamera:Canon PowerShot SX210IS
Ort:Charlottenburg
Kategorie: Straßenansicht
Entstehungszeit:2018-02-05
Netzstellung:2018-02-10





Armer Breitscheidplatz...
arme Gedächtniskirche...
armer Kudamm...
wo nur ist die Atombombe, wenn man sie mal bräuchte...












Vor dem Delphi, Winter 2017/8




Jahrgang 16Bild 7
Kamera:Canon PowerShot SX210IS
Ort:Charlottenburg
Kategorie: Straßenansicht
Entstehungszeit:2018-02-05
Netzstellung:2018-02-06





Gesehen: 3 Billboards...
Im Delphi.
(Wie schon angedeutet: auf Empfehlung.)
Rechtzeitig angekommen.
Alles wichtige dabeigehabt.
(7 Euro. Yorck-Karte. (11. Film.) Eichhörnchen.)
Vielleicht ist das nur Einbildung, aber die Leinwand scheint seit dem letzten Besuch größer geworden zu sein. Ziemlich groß. Auf jeden Fall nicht mehr normalgroß...
Und wenn ich nicht vollkommen geistig weggetreten bin, dann gab es keine Filmvorschau. Ein bisschen Werbung, dann der Film...
Der war ziemlich gut.
Die 115 Minuten ohne Toilettengang durchgehalten.
Ich würde ihn allerdings nicht als Komödie bezeichnen.
Nicht mal als (abgrundmariannengrabentief)schwarze Komödie...
Trotzdem: der Film war richtig gut.
U.a. mal wieder Sam Rockwell gesehen.
Der (beinahe) einzige Darsteller in "Moon".
Obwohl seine Rolle in den "3 Billboards..." etwas zwiespältig ist.
Die 4 Golden Globes sind insgesamt vollkommen in Ordnung.
Und auch der ein oder andere Oscar sollte drin sein...

Das Eichhörnchen wollte sich allerdings nicht photographieren lassen...

*

Vielen Dank nochmal für das Interesse an meine Post.
Jetzt heisst es schnell nochmal zugreifen...
es könnte in absehbarer Zukunft etwas schwieriger werden...
zumindest ein bisschen...

vielleicht ist aber auch alles nur eine große Illusion...

*

Momentan in Rhythmbox: Delphic, Acolyte...












Osternest-Mischung 1.39, Winter 2017/8




Jahrgang 16Bild 6
Kamera:Samsung Galaxy J56
Ort:Charlottenburg
Kategorie: Laden, Innenansicht
Entstehungszeit:2018-01-20
Netzstellung:2018-02-06





Diesmal war für Aldi schon mindestens ab 20. Januar Ostern...












Gespensterbrett, Winter 2017/8




Jahrgang 16Bild 5
Kamera:Canon PowerShot SX210IS
Ort:Charlottenburg
Kategorie: Innenansicht
Entstehungszeit:2018-01-30
Netzstellung:2018-01-30





Wassermann (Aquarius, 20. Jan. - 18. Feb.) - Du hast einen erfinderischen Geist und bist der Zeit voraus... Du luegst oft. Auf der anderen Seite bist du ruecksichtslos und unpraktisch, was dich die gleichen Fehler immer wieder machen laesst. Die Leute denken, du bist bloed.

*

Absolut bloed ist, die Goebelstrasse mit der Sybelstrasse zu verwechseln und dann auch noch keinen blassen Schimmer davon zu haben, wer sich hinter den Initialen ap statt hs versteckt bzw. garnicht auf die Initialen zu achten.
Wenn die Angerufene sich dann auch noch nicht mit dem Namen meldet, wie ich das zuweilen auch mittlerweile manchmal mache, und man dann auch noch die Stimmen übers Telephon verwechseln kann, wird das Ganze noch eine Nuance peinlicher, als es ohnehin schon ist.
Hiermit moechte ich beantragen, solche Strassennamen wie Sybel oder Goebel komplett abzuschaffen und den Strassen stattdessen Namen wie Gelbes Gaenseblümchen oder Rotbrauner Pümpel zu geben...
Alternativ dazu muesste ich mich ggf. dazu durchringen, die Namen in meinen Notizen zu den Telephonnummern auszuschreiben... wie langweilig!

Immerhin hat der eigentlich falsche Anruf dazu geführt, dass ich doch "Aus dem Nichts" im Nichts belasse und stattdessen der Film für die naechste Woche "3 Billboards..." im Delphi sein wird...

*

Das Gespensterbrett im Winter.
1 1/2 Jahre sind eigentlich eine lange Zeit... aber viel hat sich nicht verändert...












Glamour Shopping Week




Jahrgang 16Bild 4
Kamera:Samsung Galaxy J56
Ort:Spandau
Kategorie: Werbung
Entstehungszeit:2018-01-19
Netzstellung:2018-01-30





Der zum kotzendste Spruch im Januar:
...und danach wählen Sie einfach Ihren Wunschtarif unter Telekotz.de...

*

Die Seite zu 1999 hat jetzt alle 100 Bilder...
aber sie ist noch nicht wirklich fertig...
Keine Ahnung, was noch daran verändert wird...
hab noch 2 oder 3 Bilder...
vielleicht fällt mir mehr Text ein...
vielleicht kommen die sowieso nicht funktionierenden Kategorie-Links raus...

*

Momentan in Rhythmbox: Electronic... 3 Alben und die Maxi zu Disappointed...












Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single..., Winter 2017/8




Jahrgang 16Bild 3
Kamera:Samsung Galaxy J56
Ort:Charlottenburg
Kategorie: Werbung
Entstehungszeit:2018-01-15
Netzstellung:2018-01-30





Die Werbung war höchstens 3 Tage lang zu sehen...

Keine Ahnung, ob das tatsächlich so ist, aber gerade bei dieser jungen Frau und zumindest bei meinen Nichten fällt die sehr hohe Stirn auf. Möglicherweise im Radio oder im Fernsehen war mal zu hören, dass der zukuenftige Mensch evolutionsbedingt irgendwann einmal zuerst weniger und dann letztendlich garkeine Haare mehr haben soll.

Vielleicht ist das ja der Anfang...

*

Gesehen: Wonder Wheel.
Im Kant.
Diesmal keine Stürze oder sonstwie gebrochene Knochen.
Und der Film war umsonst. Besser gesagt: kostenlos.
Der 10. Film mit der Yorck-Kinokarte.
Der Film selbst... war ziemlich zwiespältig.
Man sah fast auf jedem Meter des Films, dass er eigentlich als Theaterstück konzipiert ist.
Letztendlich aber war das Stück so ziemlich nichtssagend...

Vielleicht muss man doch noch "Aus dem Nichts" über sich ergehen lassen...

*

Hurrah, eine neue "Gesundheitskarte"...












Statue, Winter 2017/8




Jahrgang 16Bild 2
Kamera:Samsung Galaxy J56
Ort:Charlottenburg
Kategorie: Kunst
Entstehungszeit:2018-01-12
Netzstellung:2018-01-30





Eine Statue in der Nacht...

*

Ich glaub, ich gebe auf...
den IN-Berlin-Beitrag per Postüberweisung zu bezahlen...

*

Den ersten Film des Jahres gesehen.
Loving Vincent.
Im Cinema Paris.
Vielleicht ist ja das mein neues Lieblingskino.
Vor allem auch, weil ich noch 2-3 Minuten nach Beginn der Werbung reindurfte.
Und weil die junge Kartenverkäuferin extra darauf hinwies, dass der nächste Kinobesuch kostenfrei sein könnte...

Der Film zeigte Leben und Sterben des Malers Vincent van Gogh...
...als Animation.
Bei der einige Bilder van Goghs plötzlich lebendig wurden.
Ein junger Mann soll einen ursprünglich für den Maler bestimmten Brief an einen Nachfolger überbringen.
Und er lernt dabei einige Rätsel um den Tod von van Gogh kennen und versucht sie zu lösen.
Am Ende nicht wirklich mit Erfolg...

Für mich ein echt sehenswerter Film...
und ein toller Anfang des Kinojahres...

*

Es sollte eigentlich stürmen und schneien...
Keine Lust, das Wetter life auszuprobieren.

Brot gebacken.
Das erste Mal nach mindestens 5 Jahren.
Mit einem Flens, das bis 7/2014 haltbar gewesen wäre.
Ungefähr die Zeit, zu der ich nach 4 Monaten wieder zu Hause war.
Das Vollkornmehl kann ähnlich alt gewesen sein.
Es waren immerhin keine sichtbaren, lebendige oder tote Tiere drin.
Nur die Trockenhefe war "neu". (Von irgendwann Mitte letzten Jahres.)
Es ist ok geworden.
Heute morgen das erstemal probiert.
Für einige Geschmäcker könnte zuviel Salz drin sein.
Nicht für mich...

*

Momentan in Rhythmbox: Keith Jarrett, Works... Dark Intervals...












Berlin lockt.




Jahrgang 16Bild 1
Kamera:Olympus E-100RS
Ort:Moabit
Kategorie: Werbung
Entstehungszeit:2008-03-23
Netzstellung:2018-01-18 (geplant)





Die 16. Serie beginnt hier...
mit einem Blick in die Vergangenheit.
Hunderte "alter" Aufnahmen durchgeblättert...
um herauszufinden, von wann das Photo ist.
Es wäre leichter gewesen, wenn ich gleich gewusst hätte,
dass das Bild noch eines von der mittlerweile seelig schlummernden Olympus ist...
von 2008.

*

...aber solange die Rueckkopplungen in den Hoergeraeten nicht die Musik
uebertoent haben, war doch alles in Ordnung, oder? (Christoph Atzone zum
Depeche-Mode-Konzert 2018)

*

Lebe noch immer.
Ich weiss: Scheisse.
Schlafe manchmal sogar. Mittlerweile manchmal sogar ziemlich gut.
Ich weiss: noch größere Scheisse.
Aber das Eichhörnchen unternimmt einfach nix, das zu ändern...
Immerhin: heute früh kurzzeitig einen Blutdruck von 79/49 gehabt.
Das Ziel bleibt weiterhin 0/0...

Reicher oder Ärmer?
Gefühlt gleich geblieben.

Verluste?
Nix nennenswertes...
(Das Licht im Bad ist immernoch nicht ersetzt.
Ich mag es, bei Kerzenschein Zähne zu putzen...)

Gewinne?
Ditto.

Verliebt, verlobt, verheiratet?
Nix davon.
Wirklich nicht.
Und mittlerweile denke ich wirklich nur noch manchmal um 11 Uhr 30, dass jetzt Mittag wäre...

Leichter oder schwerer?
Eindeutig schwerer. 118 +/-3.
(Wenigstens bei irgendetwas eine Veränderung. Ein Gruß an alle Mitadipösen...)

Pläne?
Nicht fallen. Vielleicht schaff... ach, Scheisse...
1 neuer Rechner. Noch in diesem Winter.
Öfter Kraftausdrücke benutzen. Scheisse!
Den Anstrich am Balkonfenster reparieren. Dieses Jahr. Wirklich wirklich!
100+ Bilder machen. Vielleicht werden sie sogar irgendetwas mit Berlin zu tun haben...

*

18. Januar.
Noch immer keine "Gesundheitskarte" bekommen.
Aber mittlerweile weiss ich näherungsweise, wo sie sich befindet.
Mein Besitzer hat sie... 3x vergessen, mitzubringen.
Vollkommen unkritisch.
Die "nichteuropäische" Krankenversicherungskarte wurde bislang überall akzeptiert.
Und sie ist nominell noch bis 6/2018 gültig...
















[This page in English] [Ältere Bilder] -- jd --