1 Schwarzer Tag




Jahrgang 17Bild 96
Kamera:Samsung Galaxy M20
Ort:Charlottenburg
Kategorie:Himmel und Wolken
Entstehungszeit:2019-11-12
Netzstellung:2019-11-19
2019-11-22





1 Schwarzer Tag.
Einer von rund 20202.
Volkstrauertag.
Es begann damit, dass die Festplatte nicht mehr hochkam.
Mausetot. Nach 5 Jahren. Nach dem 12. oder 13. Startversuch gab ich auf.
Morgens um halb acht.
Die Verluste sind gering... Daten über Tombaugh, 1 paar Bilder, allerdings jede Menge Musik.
Eine halbe Stunde später kam der neue Betreuer.
Ich fragte ihn, ob sein Name wirklich Adele wäre...
und ob er die britische Musikerin kenne.
Darauf ging er nicht ein.
Aber er machte 1 paar Handyphotos und erklärte, dass auch am Abend,
ggf. bis 23 Uhr jemand kommen müsse...
mir könnte ja den Tag über etwas passiert sein...
Darauf ging ich dann nicht mehr ein.
Ich hatte am Vortag (nach rund 5 Wochen) abgewaschen,
weil der gleiche Betreuer sehr eindringlich gefragt hatte,
ob ich Hilfe beim Saubermachen/Geschirrabwasch bräuchte...
(Wenigstens kam an diesem Abend niemand mehr.)

Kurz nach 10 ging ich los.
Die 2 Tage vorher besorgte Rose eingepackt.
Am Vorabend war sie mit dem Glas vom Tisch gefallen.
Obwohl sie windsicher hinter der Nelke gestanden hatte.
Das beinahe letzte grosse Glas kaputt.

Es regnete wie vorhergesagt.
Zumindest manchmal.
Ungefähr um 11 Uhr 30 (Mittag in Plau am See) kam ich an.
Ich hatte die Vision, vor einem einsamen Blumengebinde zu stehen.
1 halbe Stunde zu spät.
Irgendwie verschwamm die Vision dann im Regen.
Übrig blieb das zerfallende Denkmal und Rosensträucher.
Und jede Menge Müll.
Ich war in einer Langsamgehphase, kam kaum vom Fleck.
Trotzdem kam ich zum Tor des umgebenden Zauns.
Pro forma getestet, ob das Tor offen wäre.
Es war offen.
Nach 5 Jahren mal wieder.
Ich ging hinein und schloss die Tür hinter mir.
Der Weg um das Denkmal war mit runden Steinen auf Sand ausgelegt.
Es kam sonst niemand.
Holte einen Beutel raus und begann, Müll einzusammeln.
Ein paar Flachmänner und anderen Müll musste ich liegenlassen...
ich kam nicht ran oder der Müll war bildtechnisch unerheblich.
Danach legte ich das erstemal nach 5 Jahren die Rose wieder vor dem Stein.
Es kam noch immer niemand.
Nach 1 Photo von der Rose ging ich.
Es dauerte sehr lange bis zur Bushaltestelle vor dem Amtsgericht.
Beim Mülleinsammeln und danach ein paarmal mit dem Fuss umgeknickt...
vorgenommen, dass dies die letzte Rose für die Toten gewesen war...

2 Zigaretten und mindestens 2 Busse später weitergewollt.
Mit dem M27 bis Nettelbeckplatz gefahren.
Dort in einem Papierkorb den Müll losgeworden.
S-Bahnhof Wedding. 14 Uhr.
Auf dem Bahnsteig echt Schwierigkeiten gehabt,
zum anderen Ausgang zu kommen... Leute hatten sich teilweise gut plaziert.
Unten am Ausgang waren dann fast keine Menschen mehr.
Den ersten 120er vom Bahnhofsausgang aus wegfahren sehen.
Mit dem nächsten Bus bis vor Kaufland Müllerstrasse gefahren.
Bis zur Hälfte der Togostrasse ging alles gut.
Dann rutschte der Stock auf der regennassen Strasse aus und ich mit.
Hatte Schwierigkeiten auf die Knie zu kommen.
Eine junge, ziemlich kleine Frau kam vorbei.
Sie fragte, ob sie mir hochhelfen könne.
Ich sagte, das wäre sehr toll...
liess ein "Aber" weg.
Sie half mir tatsächlich hoch,
sagte, ich würde ziemlich unsicher stehen.
Ich erklärte, dass ich ohnehin ziemlich unsicher stehen würde.
Daraufhin benutzte sie ein Fremdwort.
(Möglicherweise "Apoplexie".)
Sie war mit einiger Sicherheit Medizinerin...

15 Uhr 40 kam ich zu Hause an.
Der Eintopf war fast kalt.
Es war egal.

Am Folgetag nach 4 Uhr klingelte die Haustür...
etwas leiser als normal...
obwohl ich seit mindestens 2 Monaten die Klingel abends ausstelle.
Ich war allerdings ohnehin schon eine halbe Stunde wach...

*

Gesehen: A Dog called Money@Kant. 20 Uhr. (Normalzeit.)
Zu einem Drittel.
Den Rest der Zeit durchgeschlafen.
Da höre ich dann doch lieber nur Deine Musik... sorry, PJ...

*

Momentan beim IN-Berlin.
Mit dem Windows-Laptop.
Linux kann heute nicht installiert werden.
eMail geht irgendwie nicht.
Ist mir mittlerweile alles scheissegal.
Von mir aus kann das Konto überlaufen...












Phoenix, Winter 2016/17




Jahrgang 15Bild 100
Kamera:Medion MD87366
Ort:Charlottenburg
Kategorie:Himmel und Wolken
Aufnahmezeit:2017-02-27
Netzstellung:2018-01-02
2019-11-22





Ein Informatiker ist ein Huhn mit einer Tuete ueberm Kopf. (Kuttner)

*

Das letzte Bild der 15. Serie.
Ob es eine 16. Serie geben wird..? Keine Ahnung.
Im Tarot steht die 16 für den Turm.
Fall. Untergang. Vernichtung...

Auf alte Photos gestossen.
Von 1999 und danach.
Das Berlin-Bild war ursprünglich ein Wegwerfprodukt.
Die ersten sechs Serien zeigten nur jeweils ein aktuelles Bild.
Habe vor, sie in irgendeiner Form wiederzubeleben...

Wird vielleicht eine gewisse Zeit brauchen...

Mal vorab gucken?
Momentan ist es allerdings nur in deutsch... und nur von 1999...

*

Dieses Jahr gab es keinen Glückskeks zu Weihnachten bei meinem Bruder.
(Dafür gab es diesmal auch keine Katzenmusik. Und kein besetzten Klo.
Hab die eigene Ersatzunterhose vollkommen umsonst mitgenommen.)
Der eigene weihnachtliche Glückskeks sagt folgendes:

Liebe erhellt Ihre Welt.

Nun, ja.
Kann ich gebrauchen.
Am 2. Feiertag ist die Leuchtstoffröhre im Bad ausgefallen...
Nach irgendwas um die 20 Betriebsjahre.








Alle Orte:
Charlottenburg (449), Wedding (91), Prenzlauer Berg (9), Schöneberg (22), Mitte (99), Spandau (118), Kreuzberg (4), Wilmersdorf (11), Alt-Moabit (13), Gesundbrunnen (3), Moabit (38), Reinickendorf (7), Tiergarten (11), Zehlendorf (6), Alt-Mariendorf (1), Grunewald (2), Charlottenburg">Charlottenburg (3), Moabit">Moabit (1), Spandau">Spandau (3), Kantstraße (16), Tegel (4), Friedrichshain (14), Clou (1), Potsdamer Platz (30), Kudamm (24), Treptow (3), Tempelhof (5), Wilmersdorfer Straße (7), Alexanderplatz (3), Pankow (1), Gatow (1), Müllerstraße (8), Neukölln (2), Steglitz (3), Botanischer Garten (1), Schlossstraße (2), Pankow/Buch (2), Stresow bei Spandau (1), Goethepark (1)

Alle Kategorien:
Himmel und Wolken (2), Streetart">Streetart (4), Blumen">Blumen (4), Pflanzen">Pflanzen (2), U-Bahn">U-Bahn (7), Graffiti (120), Stra%26szlig;enansicht">Straßenansicht (35), Graffiti">Graffiti (22), Werbung">Werbung (23), Planetarium">Planetarium (1), Innenansichten">Innenansichten (1), Werbung (107), Laden (31), Objekte">Objekte (3), Blick nach draussen">Blick nach draussen (3), Innenansicht">Innenansicht (3), Blick aufs Wasser">Blick aufs Wasser (2), Fernbahn">Fernbahn (1), Natur">Natur (2), U-Bahnhof (6), Sonnenuhr">Sonnenuhr (1), Straßenansicht (167), U-Bahnhof">U-Bahnhof (2), S-Bahnhof">S-Bahnhof (1), Streetart (10), Laden">Laden (4), Restaurant">Restaurant (1), Engel">Engel (1), Katzen (2), Astronomie">Astronomie (1), Hauseingang">Hauseingang (1), Natur (32), Park (2), U-Bahn (29), Aquarium (1), Tiere (10), Kino (41), Kunst (19), Tankstelle (1), Automat (1), Blumen (8), Innenansicht (4), Schaufenster (31), S-Bahn (29), Rathaus (4), Schule (2), Kunst">Kunst (2), Architektur">Architektur (1), Graffiti<">Graffiti< (1), Park">Park (1), Adventskalender (1), Wahrzeichen (17), Mosaik (1), Bar (1), Sonne und Wolken (1), Am Wasser (1), Mahnmal (1), Friedhof (7), Plüschtiere (6), Blick nach draussen (11), S-Bahnhof (1), Busstation (1), Innenansichten (8), Kirche (3), Bus (4), Fenster (2), Astronomie (16), Denkmal (4), Buddy Bears (26), Parkplatz (1), Objekte (21), Brunnen (12), Parks (2), Esswaren (3), Pflanzen (7), Planetarium (1), Sonnenuhr (1), Läden (33), Veranstaltung (1), Strassenansicht (16), Plätze (17), Leute (1), Berlin-Uhr (3), Architektur (67), Blick aufs Wasser (20), Veranstaltungen (10), Tram (1), Cafe (2), Sternwarte (1), Menschen (1), Fassaden (2), Selbstgemachtes (1), Telefonzellen (2), Brücken (6), Blick vom Fernsehturm (6), Flugplatz (3), Clubs (5), Markthallen (1), Grüne Woche (1), Straßenbahn (1), Regionalbahn (1), Schienen (2)





[Zur Indexseite]-- jd --