Zum kleinen Markt, Frühling 2015




Jahrgang 13Bild 53
Kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Charlottenburg
Kategorie:Läden
Entstehungszeit:2015-05-08
Netzstellung:2015-05-15 (geplant)
2018-11-16





Wichtig!!!
Wir sammeln für
Obdachlose
&Bedürfige!
DRIGEND!
Schuhe auch
Übergroße!

Wie unwichtig dagegen, dass ich seit mehr als zehn Tagen nicht mehr ins Netz komme...

*

Ex Machina gesehen.
Der Film war so sehenswert wie zu erwarten.
Alicia Vikander ist vielleicht ein Name, den man sich merken sollte...
in einem anderen Film, zu einer anderen Zeit, vielleicht...

*

Der nächste Park wird weggeknickt
für die Filiale von McFit.
In der Sahara Skilanglauf,
am Nordpol macht ein Freibad auf. Ist auch nicht mein Problem.
(Silbermond)











30 Jahre Modelleisenbahnen am Mierendorffplatz, Herbst 2014




Jahrgang 12Bild 97
Kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Charlottenburg
Kategorie:Läden
Entstehungszeit:2014-12-01
Netzstellung:2014-12-02





Dieses Jahr gibt es keine Weihnachtsbeleuchtung.
Nicht, weil ich nicht kann.
Irgendwie würde ich die Lämpchen ans Fenster gepappt bekommen.
Auch nicht, weil die allgemeine Weihnachtsstimmung fehlen würde.
Die Weihnachtsbäume stehen bei Minimal schon bereit.
RTL spielt mindestens 1 Weihnachtslied pro Stunde. Der 1. Advent ist schliesslich schon gelaufen.
(Darum bin ich auch wieder zurück zu RadioEins gewechselt.)
Das Licht vom Weihnachtsmarkt am Himmel ist nicht zu übersehen.
Trotz alledem, dieses Jahr hat irgentwie kein Weihnachten verdient.
Zumindest nicht in meinen 1 1/2 Augen.

Vorgestern wurde ich mit dem Taxi nach Hause gefahren.
Der Taxifahrer fragte mich, ob ich MS oder so hätte.
Als ich Schlaganfall sagte, erwiderte er, dass seine Frau an einem Schlaganfall gestorben wäre.
Mit 43.
Innerhalb von zwei Stunden wäre sie tot gewesen.
Ich habe nicht geantwortet, dass ich mit ihr womöglich gerne getauscht hätte...
Klingt ausgesprochen nicht so gut.
Fast wie Aufschneiderei.
Ist mir sowieso erst später eingefallen.
Ich glaube, ich habe garnichts mehr gesagt. Bis zum Ende der Fahrt.
(Stimmt auch nicht ganz. Ich sagte dem Fahrer die Hausnummer, bei der er halten sollte.)

Gestern ging das Gehen richtig gut.
Zuerst ging es zur Pizzeria, dann zu Minimal. (Ich weiss, eigentlich ist es jetzt Rewe. Egal.)
Okay, am Ende wurden die Schritte wieder kleiner.
Aber ich ging immernoch mit beiden Beinen voran.
Ich hatte kein Faststraucheln, kein Stolpern.
Nicht einmal eine größere Pause.
Nur bei den Rolltreppen dauerte es etwas länger, bis ich "drauf" war.
Und das jetzt, wo es richtig kalt wird.
Irgendwie widersinnig?

I'm not in love, so don't forget it,
It's just a silly phase I'm going through...











Segor.de, Herbst 2014




Jahrgang 12Bild 95
Kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Charlottenburg
Kategorie:Läden
Entstehungszeit:2014-11-27
Netzstellung:2014-11-28 (geplant)





Endlich von Claire losgekommen.
Momentan läuft Adele. 21.
Leider ist das keine Garantie, dass ich nicht wieder bei Claire lande.

Gestern fast 2 Stunden für den unkommentierten Eintrag von Prinzessin Kaguya gebraucht.
Ich wollte schon fast aufgeben.

Seit 1 Woche ohne Email und Internet.
Vielleicht schaffen sie es doch noch, die Telekom zu schlagen.
Vielleicht rufe ich heute nochmal den Anrufbeantworter an.
Ich denke eigentlich immernoch, dass es ein Versehen ist.
Warum sonst sollte ich weiterhin auf die Seiten zugreifen können, ohne sie sehen zu können..?











Müllerstraße Werbegraphikgeschäft, Herbst 2014




Jahrgang 12Bild 92
Kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Wedding
Kategorie:Läden
Entstehungszeit:2014-11-23
Netzstellung:2014-11-25 (geplant)





Heute in der Endlosschleife: Claire, The Great Escape.
Keine Ahnung, wie ich an die Platte gekommen bin.
Muss vor dem Schlaganfall gewesen sein. Anfang des Jahres...

Tatsächlich nocheinmal im Kino gewesen.
Die Legende der Prinzessin Kaguya.
Tut mir leid.
Schon wieder so eine extreme Wertung.
Aber ich finde den Film unglaublich wundervoll.
Gäbe es eine Wertung über "herausragend", er würde sie bekommen.
So ist es nur ein Herausragend.
Schade.
Der Film ist vielleicht ein kleiner Grund, doch noch zu leben...
Hoffe, die kommenden Wertungen werden wieder etwas normaler...











Creme caramel 8.88, Herbst 2014




Jahrgang 12Bild 82
Kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Charlottenburg
Kategorie:Läden
Entstehungszeit:2014-11-06
Netzstellung:2014-11-07





Noch sind alle Balkonpflanzen am Leben.

Auf dem Computer über Kopfhörer zu hören: immernoch Fleetwood Mac...











Platten Pedro, Herbst 2014




Jahrgang 12Bild 80
Kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Charlottenburg
Kategorie:Läden
Entstehungszeit:2014-11-04
Netzstellung:2014-11-05





Ich kann es kaum glauben, aber ich scheine noch nie ein Foto von Platten Pedro gezeigt zu haben.
Platten Pedro ist ein Laden für Second Hand Vinyl.
Es gab eine Zeit, in der ich ungefähr einmal im Monat mir die Platten angesehen habe.
Glaube ich.
Vielleicht war es auch seltener.
Viele Platten habe ich dort nicht gekauft.
Aber ich weiss, dass meine Feetwood Mac Rumours LP von dort ist.
Ich hatte Rumours schon als CD, aber ich wollte viel lieber das Vinyl haben.
Seit vielleicht fünf Jahren oder mehr ist Platten Pedro dann ein paar Hausnummern entfernt umgezogen.
Seitdem war ich nicht mehr im Laden... keine Ahnung warum.

In der Endlosschleife: Amy Macdonald.
So richtig einen Hit hatte sie wohl nie.
Aber hoerbar ist fast jeder Song von ihr...











Mr. Dead & Mrs. Free revisited, Herbst 2014




Jahrgang 12Bild 78
Kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Schöneberg
Kategorie:Läden
Entstehungszeit:2014-10-31
Netzstellung:2014-11-02





Der Tag nach Halloween.
Vorgenommen, mindestens 1 1/2 Tage ohne Zigaretten auszukommen.
Für das Kilo Gummibärchen braucht übrigens niemand vorbeikommen.
Das schaffe ich auch so...











Weihnachtsaushilfen gesucht, Herbst 2014




Jahrgang 12Bild 64
Kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Gesundbrunnen
Kategorie:Läden
Entstehungszeit:2014-10-10
Netzstellung:2014-10-12





Wer es noch nicht bemerkt hat: Weihnachten steht vor der Tuer...











Obst, Sommer 2014




Jahrgang 12Bild 51
Kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Charlottenburg
Kategorie:Läden
Entstehungszeit:2014-09-16
Netzstellung:2014-09-20





Der Obstladen auf dem Kudamm.











The Root of all Evil




Jahrgang 12Bild 22
Kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Charlottenburg
Kategorie:U-Bahn, Läden
Entstehungszeit:2014-08-14
Netzstellung:2014-08-14





Zgaretten sind die Wurzel allen Uebels. Jedenfalls fuer mich.
Das Problem ist: Ich komme nicht wirklich davon los. (Habe es vielleicht schonmal erzaehlt. Weiss nicht mehr.)
Denn auch wenn ich nichts unmittelbares dafuer tue um zu sterben will ich es eigentlich immernoch.
Und Zigaretten sind zwar teuer (weghalb ich sie vielleicht in naher Zukunft trotzdem aufgeben muss), aber zumindest, ein wie ich jetzt weiss, sicherer Weg.
Es gibt keinen sichereren.
Vielleicht mag man nicht deshalb anfangen.
Aber bei mir war es so.
Ich erinnere mich nicht mehr an die erste Zigarette. (Alzheimer. Oder auch der Rauch.)
Aber die erste nach der REHA war unglaublich.
Ich hatte vielleicht zwei oder drei Tage nach der Rueckkehr in der Wohnung gehockt, dann fielen mir ploetzlich die angefangene Schachtel von vor dem Unfall in die Haende.
Meine allererste Zigarette hatte ich mit 41. (Vorher hielt ich mich fuer unsterblich. Ha, ha.)
Ich dachte, jetzt noch leben zu wollen ist sowieso zu staet.
Und so fing es an.
Es war von Anfang an P*ll M*ll Menthol.
Ich habe andere Marken probiert, aber IMHO schienen dir mir bestenfalls gleichwertig oder schlechter.
Etwas anderes als Zigaretten habe ich nicht probiert.
So richtig *schecken* tue ich sie eigentlich garnicht.
Und meine Mutter ist (jetzt) dagegen.
Und Zigaretten toeten, das steht sogar gross auf der Packung.
Alkohol dagegen macht mich bestenfalls etwas muede.
So braeuchte eigentlich nur ein halbwegs gutaussehendes Maedchen, das mich vom Rauchen ablenkt.
Von mir aus auch nur Kino oder Reden.
Das soll keine Kontaktanzeige sein.
ES IST NUR EINE HAPOTHESE.
Und es gaebe dabei zwei Probleme: Ich bin (zumindest momentan noch) behindert.
Das Gehen geht zwar ploetzlich wieder etwas besser, aber Fusswege sind trotzdem noch problematisch.
Treppensteigen macht dagegen keine Probleme.
Und ich bin etwas leise. Nicht nur von der Lautstaerke her.
Und nicht nur wegen dem Schlaganfall.
Wenn man mich nicht fragt, erzaehle ich eher selten etwas.
Positiv an mir ist, dass ich nach den Schlaganfall etwa 35 Kilo abgenommen habe.
Und habe vor, es dabei zu belassen oder zu verbessern. Frommer Wunsch.
Als ich noch ziemlich immobil und frustriert war, hatte eine ziemlich junge und eigentlich gutaussehende Frau mir auf dem Kudamm an den Po gefasst.
Sowas ist mir selbst in meinem juengeren Leben nicht passiert.
Ich gab wortlos vor, nix bemerkt zu haben.
Ich hatte zu diesem Zeitpunkt andere Probleme und ueberlegte gerade, ob es den Eisladen nahe den S-Bahnhof Helensee noch gibt.
Aber das ist eine andere Geschichte...











Wiener Feinbäcker, Potsdamer Platz, Herbst 2013




Jahrgang 11Bild 87
Kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Mitte, Potsdamer Platz
Kategorie:Läden
Entstehungszeit:2013-10-29
Netzstellung:2013-11-21





Der Wiener Feinbäcker am Potsdamer Platz.
Er hat zu...











Belle-Et-Triste, Herbst 2013




Jahrgang 11Bild 80
Kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Wedding
Kategorie:Läden
Entstehungszeit:2013-10-05
Netzstellung:2013-10-07





Der Buchladen Belle-Et-Triste in Wedding.
Nachdem die Mommsen-Apotheke nicht mehr Depot für den Teekampagne-Tee ist,
ist dieser Laden der Letzte, von dem ich weiss, dass er den Tee hat. Wenn er ihn hat.











2 Bilder und 14 Mini Buddy Bears, Kantstraße, Frühling 2013




Jahrgang 11Bild 35
Kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Charlottenburg
Kategorie:Läden, Buddy Bears
Entstehungszeit:2013-04-29
Netzstellung:2013-05-11





2 Bilder und 14 Mini Buddy Bears.











Galerie in der Leibnizstraße, Frühling 2013




Jahrgang 11Bild 34
Kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Charlottenburg
Kategorie:Läden, Straßenansicht
Entstehungszeit:2013-04-29
Netzstellung:2013-05-08





Eigentlich wollte ich hier das 1000. Bild der Powershot zeigen.
Aber es mir zu doof.
Deshalb hier das 1001.
Es zeigt das Schaufenster einer Galerie in der Leibnizstraße.











Kudamm 195, Frühling 2013




Jahrgang 11Bild 33
Kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Charlottenburg, Kudamm
Kategorie:Läden
Entstehungszeit:2013-04-29
Netzstellung:2013-05-05





Jetzt ist er wieder an seinem alten Platz, der Kudamm 195.
Ein bißchen eingezwängt von den neuen Gebäuden drumherum,
aber immernoch mit der gleichen Currywurst.











Stodieck's Buchhandlung, Herbst 2012




Jahrgang 10Bild 90
kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Charlottenburg
Kategorie:Läden
Entstehungszeit:2012-10-17
Netzstellung:2012-10-21
2018-11-16





Hier hole ich normalerweise das Kosmos-Himmelsjahr für den Himmel über Berlin.
Es ist der nächste Buchladen von mir aus. Er ist eine ganze U-Bahn-Station weg.












Mommsen Apotheke, Herbst 2012




Jahrgang 10Bild 89
Kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Charlottenburg
Kategorie:Läden
Entstehungszeit:2012-10-17
Netzstellung:2012-10-17
2018-11-16





Es geht auf das Ende des Jahres zu.
Ich wollte eigentlich Tee besorgen, aber die Apotheke hatte nur Grünen Tee.












Schlecker, der Drops ist gelutscht




Jahrgang 10Bild 64
Kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Charlottenburg
Kategorie:Läden
Entstehungszeit:2012-06-21
Netzstellung:2012-06-29





Schlecker, der Drops ist gelutscht.
Und Frau UvdL fällt dazu nix anderes ein, als die ehemaligen Mitarbeiterinnen zu bedauern
und ihnen nahezulegen, auf Erzieherinnen umzuschulen.
Für eine Auffanggesellschaft gibt es dagegen kein Geld.
Als wenn die Schlecker-Mitarbeiterinnen nicht ohne Grund Schlecker-Mitarbeiterinnen gewesen wären...












I Heart Berlin, Frühling 2012




Jahrgang 10Bild 59
Kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Charlottenburg, Kudamm
Kategorie:Läden
Entstehungszeit:2012-06-04
Netzstellung:2012-06-12





Es gibt ein gleichnamiges Berlin-Lifestyle-Blog, das wahrscheinlich mit dem Souvenir-Shop auf dem Kudamm nichts zu tun hat.












Sechs Bilder von der City Gärtnerei, Otto-Suhr-Allee, Frühling 2012




Jahrgang 10Bild 43-48
Kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Charlottenburg
Kategorie:Natur, Läden
Entstehungszeit:2012-05-11
Netzstellung:2012-05-20





An alle, die heute Geburtstag haben: Happy Birthday und vielleicht einen Blumenstrauß aus einer Gärtnerei in der näheren Umgebung...












Mr. Dead & Mrs. Free, Sommer 2011




Jahrgang 9Bild 60
Kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Schöneberg
Kategorie:Läden, Straßenansicht
Entstehungszeit:2011-06-23
Netzstellung:2011-06-29





Wenn man eine Platte sucht, die man weder bei Amazon, noch bei Geiz ist geil oder Keiner schlägt den Preis findet, dann ist so ein Laden die letzte Möglichkeit. Allerdings hat man keine Chance, wenn sich im Nachhinein herausstellt, dass die Platte nur noch digitaler Datenschrott im weltweiten Netz ist. So ist das wohl mit N.O.H.A. "Die in the Process", die auf keinem physikalischen Medium verfügbar scheint. Pech für mich, der ich ein Anhänger des 56k-Modems bin. Pech für den Plattenladen, der keine Platte mehr verkaufen kann. Pech für die Musiker, die keine Platte mehr verkaufen können. Glück für den Moloch iTunes, der die letzte Anlaufstelle zum Download des Datenschrotts ist. Früher fand ich iTunes noch witzig, als sie Filmtrailer als Quicktime im Netz boten, heute bringt mich nicht einmal ein heiß begehrtes Album in den Monstershop.












Kurfürstendamm Souvenir-Shop, Frühling 2011




Jahrgang 9Bild 57
Kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Charlottenburg, Kudamm
Kategorie:Straßenansicht, Läden, Objekte
Entstehungszeit:2011-05-26
Netzstellung:2011-06-13





Als ich das Foto gemacht hatte, wurde ich von einem Arbeiter angesprochen, der auf dem Kudamm Kunststoffzelte aufbaute, ob ich von ihm auch ein Foto machen würde. Zuerst habe ich es falsch verstanden und als Beschwerde aufgefasst, dass ich schon ein Foto gemacht hätte. Als ich dann verstand, was er wollte, habe ich mit dem Kopf geschüttelt. Ich mache eigentlich keine Fotos von "fremden" Leuten. Bei meinen Fotos achte ich soweit wie möglich darauf, dass darauf niemand zu sehen ist. Leute können andere fotografieren, sie interessieren mich nicht. Obwohl die Arbeiter im Nachhinein betrachtet vielleicht ein gutes Motiv gewesen wären.












Der Eisladen am oberen Ende des Kudamms




Jahrgang 9Bild 38
Kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Wilmersdorf, Kudamm
Kategorie:Läden, Architektur
Entstehungszeit:2011-04-19
Netzstellung:2011-04-27





Der Eisladen am oberen Ende des Kudamms gehörte mal zu Eis-Hennig.
Jetzt heißt er "nice ice".
Der Gestalter der Schriftzüge über dem Laden war wohl etwas unterbezahlt,
denn durch die blauen Kreise vor dem "nice" sieht es eher aus wie "chice".
Das Eis ist aber ok.
Der größte Becher kostet drei Euro und die Auswahl an Eissorten ist gut.
Auf der anderen Straßenseite ist ein Eis-Cafe, das mit Bio-Eis wirbt.
Wie heißt es so schön: Es gibt immernoch genug Bäume, um alle Bios aufzuhängen.

*

Das Berlin-Bild ist mittlerweile eine PHP-Seite.
Sehr viel PHP steckt allerdings noch nicht drin.
Am Ende der Seite ist eine Liste aller Orte und Kategorien, die auf dieser und den
vorangegangenen Seiten aufgeführt wurden. Die Objekte der Liste sollen in naher
Zukunft mal verlinkt werden, so dass man sich alle Bilder eines Ortes oder einer
Kategorie anzeigen lassen kann. Das Skript dazu ist schon fast fertig. Es fehlen nur
noch die Links.












Schirme - eigene Reparatur-Werkstatt




Jahrgang 9Bild 36
Kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Wedding, Müllerstraße
Kategorie:Läden
Entstehungszeit:2011-04-06
Netzstellung:2011-04-20





Einer der ältesten Läden in der Müllerstraße, die es noch gibt.












Kudamm 195, Sommer 2010




Jahrgang 8Bild 85
Kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Charlottenburg, Kudamm
Kategorie:Läden
Entstehungszeit:2010-09-08
Netzstellung:2010-09-21





Die Geschäfte rundherum sind schon entmietet.
Wer weiß, wie lange es hier noch was zu essen gibt.
Schnell noch eine Currywurst... ohne Darm.












Berlin ist, wenn man für eine Currywurst Schlange stehen muss




Jahrgang 8Bild 80
Kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Prenzlauer Berg
Kategorie:Straßenansicht, Läden
Entstehungszeit:2010-08-31
Netzstellung:2010-09-04





Berlin ist, wenn man für eine Currywurst Schlange stehen muss.
Schlange stehen hat schließlich Tradition in Ost-Berlin.
Eigentlich wollte ich selbst einmal die Currywurst von Konnopke probieren, aber die Schlange hat mich abgeschreckt.
Ich bin dazu vielleicht zu sehr West-Berliner.
Ich bevorzuge dann doch die Currywurst vom Kudamm 195.

Man könnte das Bild auch so nennen:
Berlin ist, wenn die U-Bahn in Holzkisten eingepackt wird.
Denn im Hintergrund sieht man die verpackte U-Bahn-Trasse nahe Eberswalder Straße.
War das Holz wirklich billiger als Plastikplanen?
Sehr viel Lärm werden die Holzplatten doch wohl auch nicht dämmen.












Bärenland Spandau




Jahrgang 8Bild 49
Kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Spandau
Kategorie:Läden
Entstehungszeit:2010-06-18
Netzstellung:2010-07-05





Ich möchte nicht sagen, dass ich unbedingt abhängig wäre, aber wenn ich keine Tüte Gummi aus dem Laden in meiner Wohnung habe, werde ich etwas unruhig...












Moondance




Jahrgang 8Bild 46
Kamera:Olympus E-100RS
Ort:Wedding, Müllerstraße
Kategorie:Läden
Entstehungszeit:2010-05-30
Netzstellung:2010-06-25





Einer der letzten Plattenläden der Stadt. In der Zeit von Amazon und MP3 sind sie die Überbleibsel einer vergangenen Epoche. Früher gab es hier sogar noch Vinylplatten. Heute bekommt man sie bestenfalls noch auf Bestellung. Ich kaufe schon lange nicht mehr bei Moondance. Die Musikauswahl ist nicht das, was ich bevorzuge. Aber selbst bei Mr.Dead&Mrs.Free, wo die Musikauswahl mehr meinen Geschmack trifft, war ich schon lange nicht mehr. Es wird mal wieder Zeit hinzugehen und durch die Neuerscheinungen zu stöbern.












Auf dem Kudamm, if found please return to berlin.




Jahrgang 8Bild 19
Kamera:Casio Exilim EX-H15
Ort:Charlottenburg, Kudamm
Kategorie:Läden
Entstehungszeit:2010-04-24
Netzstellung:2010-05-13





if found please return to berlin.
Von den Machern von "right for berlin".
Ich mag witzige T-Shirts.
Ich hab allerdings kein einziges.













Eis Hennig ist wieder Eis Hennig




Jahrgang 8Bild 15
Kamera:Casio Exilim EX-H15
Ort:Wilmersdorf
Kategorie:Läden
Entstehungszeit:2010-04-24
Netzstellung:2010-05-07





Im ganzen Jahr 2009 war ich nicht einmal zu Eis Hennig.
Das hat der neue Besitzer offenbar nicht verkraftet.
Denn 2008 war Eis Hennig an der Bundesallee nicht mehr Eis Hennig sondern Sweets and More.
Doch jetzt ist Eis Hennig wieder Eis Hennig.
Das Eis ist etwas anders - ob besser oder nicht müssen Feinschmecker entscheiden.
Ich fand's gut.
Auf jeden Fall ist aber die Auswahl größer.
Und das Eis ist ein wenig teurer geworden.
Der große Becher kostet jetzt 3,90 € statt vorher 3,50 €.
Das ist vertretbar.
Vielleicht gehe ich dieses Jahr wieder öfter hin.
Damit Eis Hennig Eis Hennig bleibt.
Das Eis isst sich jetzt allerdings viel schneller weg.
Der Becher war auf dem Weg zum Kudamm schon lange vor der Lietzenburger Straße leer.

*

Auf zwei Blogs, die ich regelmäßig besuche, wurde eine Art Streetview-Kampagne gestartet.
Die Blogs sind der Schockwellenreiter und Bluelectric.
Die Streetview-Problematik betrifft mich eigentlich nicht, weil ich kaum Privathäuser fotografiere.
Höchstens, wenn an dem Haus eine Sonnenuhr zu finden wäre.
Trotzdem scheint die Gesetzeslage eindeutig:
Man darf auch Privathäuser fotografieren und diese Fotos veröffentlichen.
Bei meinen Fotos sehe ich eher zwei andere Probleme:
Das eine sind Leute, die mir vor die Linse laufen und die auch bei längerem Warten nicht verschwinden.
Auch da scheint es so zu sein, dass man diese als notwendiges Übel mitfotografieren darf.
Das andere Problem ist die Werbung, die ich oftmals "mitfotografiere".
Aber auch die ist öffentlich, manchmal ärgerlich, manchmal ästhetisch.
Allerdings ist sie nicht "bleibend".
Wie hieß noch der Systemsound auf dem Mac: Sosumi.












Runde Mini-Pizza ab 1,-




Jahrgang 8Bild 13
Kamera:Casio Exilim EX-H15
Ort:Kreuzberg
Kategorie:Läden
Entstehungszeit:2010-04-24
Netzstellung:2010-05-02





Und hier ein kulinarischer Tipp: Wenn man sich in der näheren oder ferneren Umgebung vom Schlesischen Tor befinden sollte, dann sollte man die Pizza in dem Eckladen am Schlesischen Tor probieren. Die vegetarische Mini-Pizza und die Salami-Mini-Pizza kosten nur 1,50 € (und das schon seit es den Euro gibt) und sie sind wirklich einen Versuch wert. Auch die Pizza mit Sardellen, Oliven und Kapern ist ziemlich gut. Als ich noch in der Gegend arbeitete bin ich fast regelmäßig einmal oder sogar zweimal in der Woche dort gewesen.












Madame Tusseauds, Berlin




Jahrgang 7Bild 80
Kamera:Olympus E-100RS
Ort:Mitte
Kategorie:Läden, Straßenansicht
Entstehungszeit:2009-08-09
Netzstellung:2009-10-09





Wenn man am U/S-Bahnhof Brandenburger Tor aussteigt, ist man schon fast da.












Eis-Hennig ist nicht mehr Eis-Hennig




Jahrgang 7Bild 56
Kamera:Olympus E-100RS
Ort:Wilmersdorf
Kategorie:Läden
Entstehungszeit:2008-05-29
Netzstellung:2008-05-29





Die Eis-Saison ist angebrochen.
30 Grad und mehr sind wirklich übertrieben.
Von mir aus könnten es 18 bis 22 Grad sein.
Oder darunter.
Das ist normal.
Stattdessen sollen es am Wochenende 32 Grad werden.
Zum Glück gibt es Eis.
Allerdings heißt Eis-Hennig in der Bundesallee nicht mehr Eis-Hennig.
Es heißt jetzt Sweets and More.
Aber sie haben noch Eis.
Und die Preise sind noch so wie im letzten Jahr.










Alle Orte:
Charlottenburg (403), Mitte (95), Spandau (98), Wedding (77), Moabit (31), Schöneberg (16), Alt-Mariendorf (1), Zehlendorf (5), Grunewald (2), Reinickendorf (5), Charlottenburg">Charlottenburg (3), Moabit">Moabit (1), Spandau">Spandau (3), Tiergarten (10), Wilmersdorf (10), Kantstraße (16), Gesundbrunnen (2), Alt-Moabit (12), Tegel (4), Prenzlauer Berg (8), Friedrichshain (14), Clou (1), Potsdamer Platz (30), Kudamm (24), Treptow (3), Tempelhof (5), Wilmersdorfer Straße (7), Alexanderplatz (3), Pankow (1), Gatow (1), Müllerstraße (8), Neukölln (2), Steglitz (3), Botanischer Garten (1), Schlossstraße (2), Pankow/Buch (2), Kreuzberg (3), Stresow bei Spandau (1), Goethepark (1)

Alle Kategorien:
Natur (31), Straßenansicht (166), Graffiti (113), Park (2), U-Bahnhof (5), U-Bahn (29), Werbung (100), Streetart (9), Laden (26), Aquarium (1), Tiere (10), Kino (41), Kunst (19), Tankstelle (1), Automat (1), Blumen (8), Innenansicht (4), Schaufenster (31), S-Bahn (29), Rathaus (4), Schule (2), Stra%26szlig;enansicht">Straßenansicht (9), Werbung">Werbung (5), Blumen">Blumen (1), Kunst">Kunst (2), Blick nach draussen">Blick nach draussen (1), Architektur">Architektur (1), Graffiti<">Graffiti< (1), Graffiti">Graffiti (5), Laden">Laden (2), Park">Park (1), Innenansicht">Innenansicht (1), Himmel und Wolken (1), Adventskalender (1), Katzen (1), Wahrzeichen (17), Mosaik (1), Bar (1), Sonne und Wolken (1), Am Wasser (1), Mahnmal (1), Friedhof (7), Plüschtiere (6), Blick nach draussen (11), S-Bahnhof (1), Busstation (1), Innenansichten (8), Kirche (3), Bus (4), Fenster (2), Astronomie (16), Denkmal (4), Buddy Bears (26), Parkplatz (1), Objekte (21), Brunnen (12), Parks (2), Esswaren (3), Pflanzen (7), Planetarium (1), Sonnenuhr (1), Läden (33), Veranstaltung (1), Strassenansicht (16), Plätze (17), Leute (1), Berlin-Uhr (3), Architektur (67), Blick aufs Wasser (20), Veranstaltungen (10), Tram (1), Cafe (2), Sternwarte (1), Menschen (1), Fassaden (2), Selbstgemachtes (1), Telefonzellen (2), Brücken (6), Blick vom Fernsehturm (6), Flugplatz (3), Clubs (5), Markthallen (1), Grüne Woche (1), Straßenbahn (1), Regionalbahn (1), Schienen (2)





[Zur Indexseite]-- jd --