U-Bhf. Mehringdamm, Spätsommer 2018




Jahrgang 16Bild 83
Kamera:Samsung Galaxy J56
Ort:Schöneberg
Kategorie:U-Bahn
Entstehungszeit:2018-09-20
Netzstellung:2018-10-23 (geplant)
2018-10-22





Schlagzeile des Tages: Zwerg geboren - Vater Schotte.












10 Jahre Z*l*ndo




Jahrgang 16Bild 82
Kamera:Samsung Galaxy J56
Ort:Schöneberg
Kategorie:U-Bahn, Werbung
Entstehungszeit:2018-09-14
Netzstellung:2018-10-16
2018-10-22





Der aktuelle Glückskeks:

Frauen begnügen sich nicht länger
mit der Hälfte des Himmels,
sie wollen die Hälfte der Welt.

*

Gesehen: Die defekte Katze @ delphiLUX.
Und etwas seit Jugendtagen nicht mehr erlebtes erlebt:
ich war allein im Kino...
konnte die Marzipankartoffeln ohne Anmerkungen vernaschen...
mit der Tüte knistern...
hätte auf dem Gesicht sitzen können...

Vielleicht ist das der Grund, warum ich den Film herausragend finden muss.
Und die Katze.
Wer gesagt hat, sie sei häßlich, der hat noch nie eine wirklich häßliche Katze gesehen.
Sie war ziemlich edel...
und sich vielleicht ihrer Schwächen bewußt.
Immerhin schenkte sie ihrer zeitweiligen Besitzerin eine Maus.
Ein echt tolles Tier.
Und ein wirklich toller Film...
der vielleicht Chancen hat, bester Film des Jahres zu bleiben...
IMHO.

Neuer Yorck-Punktestand: 5(25). (Erfragt.)
Im Kino gesehene Filme 2018 bislang: 17.
Dieses Jahr könnten es 20+x werden.
Das ist immerhin mehr als doppelt soviel, als wie die SPD in Bayern in Prozent bekommen hat...












U-Bhf. Bayrischer Platz, Bahnhofskunst




Jahrgang 16Bild 59
Kamera:Canon PowerShot SX210IS
Ort:Schöneberg
Kategorie:U-Bahnhof, Kunst
Entstehungszeit:2015-04-24
Netzstellung:2018-07-18 (geplant)
2018-10-22





Nach Bildern vom U-Bhf. Bayrischer Platz im Netz gesucht.
Schon interessant.
Auch nach drei Anläufen nichts über die Emaillebilder gefunden.
Aber dafür jede Menge Katzen- und Kaninchenbilder...

*

Gesehen: Interstellar (OV 70mm) im Delphi...
Eigentlich wollte ich den Film als uninteressant bewerten.
Es dann doch gelassen.
Dem Film ein Annehmbar zu geben ist vielleicht Strafe genug.
(Böser Nolan. Böser Nolan. Pfui.
Da mach doch lieber noch 'nen Batman...)
Dass er in der IMDb mit 8,6 besser bewertet ist als Tarkowskis Solaris
und auch besser als Stanley Kubricks 2001 ist allerdings eine ziemlich bodenlose Frechheit...
die sich vielleicht irgendwann rächen wird...
Dann wird eine solche Bewertung in einer nahen oder fernen Zukunft in die Bedeutungslosigkeit fallen...

Der Film lief in der Originalversion.
Am Anfang war zu befürchten gewesen,
noch weniger vom Text mitzubekommen als bei Lady Bird.
Vor allem Matthew McConaughey war extrem unverständlich.
Den Landwirt hätte man ihm jederzeit abgenommen.
Den Raumfahrer nicht wirklich.
Es wurde mit der Zeit dann etwas besser...

Auch interessant:
Meine Yorck-Karte hatte eigentlich die 10 Einträge voll.
Die 12 Euro waren trotzdem zu bezahlen.
Immerhin: das Delphi kann das Geld gut gebrauchen.
Der Eingangsbereich war eine ziemlich schlimme Baustelle...
die vielleicht nächste Woche gleich wieder besucht wird... 303...












Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single..., Spätfrühling 2018




Jahrgang 16Bild 56
Kamera:Samsung Galaxy J56 (unscharf, etwas nachgeschärft)
Ort:Schöneberg
Kategorie:Werbung
Entstehungszeit:2018-06-19
Netzstellung:2018-07-03
2018-10-22





Der aktuelle Glückskeks:

Wenn der Winter kommt,
wird Sie der Erfolg überfluten.

Alle Jahre wieder...

*

Beim Betrachten von Bildern (u.a. von Angie Everhart, 2013 Schilddrüsenkrebs diagostiziert...) ist ein weiterer Unterschied zwischen Katzen und Menschen aufgefallen:

Katzen können häßlich sein, meist sind sie es nicht.
Menschen können schön sein, meist sind sie es nicht...

Die junge, blonde, blauäugige Schönheit in der Parship-Werbung hat wahrscheinlich auch noch die nächsten 20-30 Jahre keine Probleme mit ihrem Aussehen...
Um so unwahrscheinlicher ist der Umstand, dass sie eine Partnervermittlung nötig haben sollte...

*

Das nebenstehende Bild ist in der Nähe vom U-Bhf. Rehberge entstanden.
Momentan brauche ich 35-45 Minuten vom Bahnhof bis zur Haustür.
Früher waren es maximal 15... wenn ich sehr langsam war...












KompaktKAUF, Möckernbrücke




Jahrgang 15Bild 2
Kamera:Medion MD87366
Ort:Schöneberg
Kategorie:U-Bahn
Entstehungszeit:2016-12-19
Netzstellung:2017-01-03 (geplant)
2018-10-22





U-Bhf. Möckernbrücke kurz vor Weihnachten...

Den Glückskeksspruch vom 1. Weihnachtsfeiertag wiedergefunden.
Er war auf dem Balkon zwischen den Pflanzenresten vergraben.
Keine Ahnung, wie er da hingekommen ist. Er lautet:

Das Glück kommt schließlich
auch zu Ihnen.

(Sponsored by LD.)
Wäre interessant zu wissen, wie es aussehen soll...
Viel kann ich nicht drauf geben.
Das vergangene Jahr war auch nicht besonders rosig und voller Romantik...
obwohl der Keks es anders versprochen hatte.

Wo ich schon dabei bin... reicher oder ärmer?
Im Großen und Ganzen weder / noch.

Verluste?
Die gute alte Zeit.
Die gute alte Zeit mit dem Modem ist wahrscheinlich wirklich vorbei.
Und das iBook ist gleich halbwegs mitgegangen...
(Es existiert noch und kann noch Bilder bearbeiten, nur der Transfer kann problematisch sein...)
Es ist so schade...
Die Rose.
Drei Jahre hat sie erlebt...
Diesen Winter wollte sie dann wirklich nicht mehr.
Stereo.
Seit drei Tagen hoer ich nur noch mit einem Ohr.
Das auf der beeintraechtigten Seite ist irgendwie blockiert.
Hoffe, das selbst hinzubekommen.
Habe absolut keine Lust auf einen Besuch beim Ohrenarzt...

Gewinne?
1 Linux-Laptop.
Er hat zwar kein Nethack und kein richtig funktionierendes Astronomie-Programm,
dafür GIMP und bereits jetzt schon einiges an Musik...

Verliebt, verlobt, verheiratet?
Nein.
Denke aber mehr denn je regelmäßig um 11 Uhr 30: Jetzt ist Mittag...

Leichter oder schwerer?
Habe die Illusion, dass es konstant geblieben ist. Immernoch 110 +/-3.

Pläne?
Nicht fallen. Vielleicht schaffe ich es ja dieses Jahr...











Eichhörnchen im Restaurant, Herbst 2016




Jahrgang 14Bild 95
Kamera:Medion MD87366
Ort:Schöneberg
Kategorie:Blick nach draussen, Plüschtiere
Entstehungszeit:2016-10-25
Netzstellung:2016-10-31
2018-10-22





Letzten Dienstag war eigentlich ein Termin mit meinem Besitzer... äh, Betreuer.
Meiner Meinung nach war er gleich für das Restaurant angesetzt gewesen.
Einen Latte Macciato getrunken (ziemlich ok, aber ohne Amarettinis oder Kekse) und 15 Minuten über den Termin gewartet.
Es kam niemand.
Deshalb wollte ich eigentlich zum Büro gehen, aber meine Orientierung kann man getrost in der Pfeife rauchen. 1/2 Stunde die falsche Strasse entlanggelaufen... bis klar war, dass nichts Bekanntes mehr zu sehen war bzw. kommen würde.
Eine Stunde später wieder vor dem Restaurant angekommen.
Es war noch immer keiner da.
Jetzt noch pünktlich sein zu wollen war sowieso zu spät.
Mittag gegessen, noch einen Latte Macciato getrunken (hey, ausser dass ein Keks fehlt ist er wirklich ziemlich gut, und wenn ich es richtig in Erinnerung habe preiswerter als im Ex-Flasco) und ein Photo-Shooting mit dem Eichhörnchen veranstaltet...

*

Der so ziemlich schlimmste Schwachsinn im Oktober:
Burger-Laden, Burger-Laden, Burger-Laden, Burger-Laden...

*

Wieder eine "Sommerzeit" überlebt.
Die siebenunddreizigste.
Viele werden es vielleicht nicht mehr werden...
und leider nicht, weil die "Sommerzeit" abgeschafft wird.

*

Eine herbstliche Rosenblüte.
Vielleicht wirklich die letzte...

*

I'm gonna live 'till I die.
I'm gonna live to get high. (New Order)











Linie-4-Graffiti, Spätherbst 2015




Jahrgang 14Bild 5
Kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Schöneberg
Kategorie:U-Bahn, Graffiti
Entstehungszeit:2015-12-07
Netzstellung:2016-01-04
2018-10-22





I cut your little heart out, 'cause you made me cry... (Florence & the Machine)

*

Der Glückspfennig ist wieder da.
Meine Mutter hat ihn irgendwo gefunden.
Vielleicht wird das Jahr ja doch nicht so abgrundtief übel...











Planetarium am Insulaner, Sonnenuhr, Sommer 2015




Jahrgang 13Bild 71
Kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Schöneberg
Kategorie:Planetarium, Sonnenuhr
Entstehungszeit:2015-07-15
Netzstellung:2015-08-11 (geplant)
2018-10-22





Wer jetzt noch auch nur ansatzweise "Wann wird's mal wieder richtig Sommer" im Radio spielt,
gehört geteert, gefedert, gevierteilt, erhängt, geköpft und danach erschossen.

Ich weiss, das hier liest keiner, zumindest nicht rechtzeitig,
aber heute und in den nächsten paar Nächten sind die Perseïden am Himmel zu sehen.
Ich möchte bezweifeln, dass man in der Stadt etwas sieht,
aber ich werde trotzdem auf dem Balkon sitzen (gesessen haben)...

*

Neues von der Rose:
Die drei Blüten sind verblüht und zum Teil schon weg,
aber die Rose hat vier neue bekommen.
Einfach unglaublich. Ich glaube fast, sie wird sogar den mörderischen Sommer überleben.
Wenn ich keinen groben Fehler mache.
Ein neu gekaufter Lavendel ist schon wieder eingegangen.
Genauso eine Petersilie.
Die Tomate liegt in den letzten Zügen.
Lehrgeld...











Mr. Dead & Mrs. Free revisited, Herbst 2014




Jahrgang 12Bild 78
Kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Schöneberg
Kategorie:Läden
Entstehungszeit:2014-10-31
Netzstellung:2014-11-02





Der Tag nach Halloween.
Vorgenommen, mindestens 1 1/2 Tage ohne Zigaretten auszukommen.
Für das Kilo Gummibärchen braucht übrigens niemand vorbeikommen.
Das schaffe ich auch so...











U-Bhf. Nollendorfplatz Lichterkuppel, Winter 2013/14




Jahrgang 12Bild 7
Kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Schöneberg
Kategorie:U-Bahn, Straßenansicht
Entstehungszeit:2014-01-10
Netzstellung:2014-01-23





Der Bahnhof Nollendorfplatz mit der beleuchteten Kuppel.

Ich habe meinen Computer jetzt schon annähernd 12 Jahre,
aber ich lerne doch immernoch dazu.
In diesen 12 Jahren habe ich meinen Lebenslauf und das Bild dazu immer
separat ausgedruckt, weil ich keinen Weg gefunden hatte, ein Bild neben Text
zu setzen.
Immer erst das Bild mit Photoshop und dann den Text mittels Apple Works.
Bis zum vergangenen Sonntag.
Ich weiss nicht, was mich dazu gebracht hat, an dem Dokument herumzuspielen,
aber ich habe verbissen versucht, das Bild doch noch in das Dokument zu
bringen.
Mit Tabellen.
Mit weissen Rändern.
Und tatsächlich, es ging.











U-Bahn nahe Nollendorfplatz, Sommer 2013




Jahrgang 11Bild 70
Kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Schöneberg
Kategorie:U-Bahn
Entstehungszeit:2013-08-08
Netzstellung:2013-08-19





Eine U-Bahn Richtung Ruhleben.











U-Bahnhof Rathaus Schöneberg, Blick aus dem Fenster, Herbst 2011




Jahrgang 9Bild 91
Kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Schöneberg
Kategorie:U-Bahn, Brunnen
Entstehungszeit:2011-10-12
Netzstellung:2011-10-12





Mein Drucker ist kaputt.
Am Tag zuvor habe ich noch getönt, dass mein Computer 9 und bald 10 Jahre alt ist.
Es ist ein iBook mit MacOS 9.2 und MacOS X 10.2.
Und funktioniert.
Jetzt ist der Drucker kaputt und ich finde auf die Schnelle keinen neuen.
Jedenfalls keinen, der noch mit meinem Computer funktionieren würde.
Der Drucker ist ein HP DeskJet 3420 und fast ebenso alt wie der Computer.
Ich also den Drucker in den Rucksack gepackt und zur Dominicusstraße.
Da ist eine Firma für HP.
Dort angekommen hat man mich als erstes gefragt, zu wem ich wolle.
Ich habe gesagt, dass ich einen kaputten Drucker hätte.
Als ich auch noch gesagt habe, dass es ein Tintenstrahldrucker ist, hat man mir gesagt
dass ich ihn wegschmeißen kann. Es gäbe keine Ersatzteile mehr dafür.
Ich habe gesagt, dass er repariert werden muss.
Man sagte mir, dass man mir nicht helfen kann.
Wieder zurück zur U-Bahn habe ich das obige Foto gemacht.
Vielleicht muss ich mir jetzt im schlimmsten Fall einen neuen Computer kaufen.
Und einen Drucker.












Das ehemalige Metropol, Sommer 2011




Jahrgang 9Bild 65
Kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Schöneberg
Kategorie:Clubs, Architektur, Straßenansicht
Entstehungszeit:2011-06-23
Netzstellung:2011-07-09





Zurück nach Schöneberg: Das ehemalige Metropol im Sommer 2011.
Das jetzt goya heißt.
Ob der Club überhaupt noch aktiv ist? Keine Ahnung.
Vor ein paar Jahren war in dem Geschäft links unten vom Club noch ein Comic-Laden.
Einige der Comics in meinem Regal sind aus diesem Laden.
Jetzt ist in dem Geschäft eines dieser unsäglichen Spielcasinos drin.
Ein Grund weniger, zum Nollendorfplatz zu gehen.












Mr. Dead & Mrs. Free, Sommer 2011




Jahrgang 9Bild 60
Kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Schöneberg
Kategorie:Läden, Straßenansicht
Entstehungszeit:2011-06-23
Netzstellung:2011-06-29





Wenn man eine Platte sucht, die man weder bei Amazon, noch bei Geiz ist geil oder Keiner schlägt den Preis findet, dann ist so ein Laden die letzte Möglichkeit. Allerdings hat man keine Chance, wenn sich im Nachhinein herausstellt, dass die Platte nur noch digitaler Datenschrott im weltweiten Netz ist. So ist das wohl mit N.O.H.A. "Die in the Process", die auf keinem physikalischen Medium verfügbar scheint. Pech für mich, der ich ein Anhänger des 56k-Modems bin. Pech für den Plattenladen, der keine Platte mehr verkaufen kann. Pech für die Musiker, die keine Platte mehr verkaufen können. Glück für den Moloch iTunes, der die letzte Anlaufstelle zum Download des Datenschrotts ist. Früher fand ich iTunes noch witzig, als sie Filmtrailer als Quicktime im Netz boten, heute bringt mich nicht einmal ein heiß begehrtes Album in den Monstershop.












U-Bahnhof Nollendorfplatz mit Regenbogenfahne, Sommer 2011




Jahrgang 9Bild 59
Kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Schöneberg
Kategorie:U-Bahn, Straßenansicht
Entstehungszeit:2011-06-23
Netzstellung:2011-06-25





Vielleicht ist es bezeichnend, dass die Love-Parade gestorben ist und der Christopher Street Day überlebt hat...












Planetarium am Insulaner, Herbst 2010




Jahrgang 8Bild 100
Kamera:Canon Powershot SX210
Ort:Schöneberg
Kategorie:Architektur, Straßenansicht
Entstehungszeit:2010-11-05
Netzstellung:2010-11-21





Das Planetarium der Wilhelm-Foerster-Sternwarte am Insulaner im Herbst 2010.
Ich wollte eigentlich an dem Tag eine der Fulldome-Shows sehen, bin aber drei Minuten zu spät gekommen.
Die Kasse war nicht mehr besetzt.
So habe ich das Foto gemacht (mit Stativ), und bin wieder gegangen.

Neben der Fulldome-Projektion hat das Planetarium jetzt auch neue Webseiten.
Mit einem Kopfbild ohne große Information, das die halbe Seite einnimmt.
Früher wäre man für solch ein Bild regelrecht geköpft worden.
Auch gibt es jetzt keine englischen Seiten mehr.
Und es gibt keine Seiten der Arbeitsgruppen mehr.
Ich finde das erste Design der Seiten mit den aufgelockerten Icons immernoch am besten.
Allerdings bin ich da nicht überparteilich.
Zu finden sind die Seiten unter www.planetarium-berlin.de und jetzt auch neu unter wfs.does-it.net.
Auch diese Adressen sind meiner Meinung nach nicht besonders gut.
Es gibt in Berlin zwei Planetarien, darum ist www.planetarium-berlin.de ziemlich einnehmend.
Und wfs.does-it.net impliziert, dass die Seiten auch englisch wären.
Da ist die alte Adresse www.wfs.be.schule.de noch immer am besten.
Und sie geht auch noch.
Eine gute Adresse wäre vielleicht www.wfs-berlin.de, aber auf dieser Adresse kommt nur eine Fehlermeldung.










Alle Orte:
Schöneberg (16), Moabit (30), Spandau (96), Charlottenburg (402), Alt-Mariendorf (1), Wedding (76), Zehlendorf (5), Grunewald (2), Mitte (94), Reinickendorf (5), Charlottenburg">Charlottenburg (3), Moabit">Moabit (1), Spandau">Spandau (3), Tiergarten (10), Wilmersdorf (10), Kantstraße (16), Gesundbrunnen (2), Alt-Moabit (12), Tegel (4), Prenzlauer Berg (8), Friedrichshain (14), Clou (1), Potsdamer Platz (30), Kudamm (24), Treptow (3), Tempelhof (5), Wilmersdorfer Straße (7), Alexanderplatz (3), Pankow (1), Gatow (1), Müllerstraße (8), Neukölln (2), Steglitz (3), Botanischer Garten (1), Schlossstraße (2), Pankow/Buch (2), Kreuzberg (3), Stresow bei Spandau (1), Goethepark (1)

Alle Kategorien:
U-Bahn (29), Werbung (100), Straßenansicht (164), Streetart (9), Graffiti (111), Natur (30), Laden (26), U-Bahnhof (4), Aquarium (1), Tiere (10), Kino (41), Kunst (19), Tankstelle (1), Automat (1), Blumen (8), Innenansicht (4), Schaufenster (31), S-Bahn (29), Rathaus (4), Schule (2), Stra%26szlig;enansicht">Straßenansicht (9), Werbung">Werbung (5), Blumen">Blumen (1), Kunst">Kunst (2), Blick nach draussen">Blick nach draussen (1), Architektur">Architektur (1), Graffiti<">Graffiti< (1), Graffiti">Graffiti (5), Laden">Laden (2), Park">Park (1), Innenansicht">Innenansicht (1), Himmel und Wolken (1), Adventskalender (1), Katzen (1), Wahrzeichen (17), Mosaik (1), Bar (1), Sonne und Wolken (1), Am Wasser (1), Mahnmal (1), Friedhof (7), Plüschtiere (6), Blick nach draussen (11), S-Bahnhof (1), Busstation (1), Innenansichten (8), Kirche (3), Bus (4), Fenster (2), Astronomie (16), Denkmal (4), Buddy Bears (26), Park (1), Parkplatz (1), Objekte (21), Brunnen (12), Parks (2), Esswaren (3), Pflanzen (7), Planetarium (1), Sonnenuhr (1), Läden (33), Veranstaltung (1), Strassenansicht (16), Plätze (17), Leute (1), Berlin-Uhr (3), Architektur (67), Blick aufs Wasser (20), Veranstaltungen (10), Tram (1), Cafe (2), Sternwarte (1), Menschen (1), Fassaden (2), Selbstgemachtes (1), Telefonzellen (2), Brücken (6), Blick vom Fernsehturm (6), Flugplatz (3), Clubs (5), Markthallen (1), Grüne Woche (1), Straßenbahn (1), Regionalbahn (1), Schienen (2)





[Zur Indexseite]-- jd --