[!]

Der Himmel über Berlin

im April 2015

Links zu Astronomie... *


Index:
* Überblick * Ereignisse
  * Der Sternenhimmel im April
* Sonnenauf- und -untergang
* Die Mondphasen
* Die Planeten
  * Venus bis zum Sommer
Vormonat-- jd --Folgemonat



Überblick

Der Sternenhimmel im April

  Der Sternenhimmel in StarryNight Norden oben
Osten links
Westen rechts
Süden unten

gültig für:
1.4. 23 Uhr MEZ
15.4. 22 Uhr MEZ
30.4. 21 Uhr MEZ

rote Linie:
Himmelsäquator
grüne Linie:
Ekliptik

---


Sonnenauf- und -untergang

...mit Beginn und Ende der astronomischen Dämmerung für 52°31'30" Nord und 13°18'45" Ost bei 3m über NN (StarryNight 2.0)

  Dämmerung 1.: 03:40     11.: 03:10     21.: 02:37     1.5.: 02:00 (MEZ)
  Aufgang 1.: 05:44     11.: 05:21     21.: 04:59     1.5.: 04:38 (MEZ)
  Untergang 1.: 18:39     11.: 18:56     21.: 19:13     1.5.: 19:31 (MEZ)
  Nacht 1.: 20:42     11.: 21:07     21.: 21:36     1.5.: 22:10 (MEZ)

---


Die Mondphasen

  Vollmond: 5.: 19:05   3.Viertel: 13.: 18:48   Neumond: 20.: 10:36   1.Viertel: 27.: 8:43 (MEZ)

Apogäum (Mond in Erdferne, Abstand Erde-Mond 406400km) 5.: 8:35 (MEZ)
Perigäum (Mond in Erdnähe, Abstand Erde-Mond 357200km) 19.: 20:38 (MEZ)

---


Die Planeten

  Merkur: am Monatsende schon sichtbar am Abendhimmel in Pisces/Aries/Taurus
  Venus: sichtbar am Abendhimmel in Aries/Taurus
  Mars: kaum noch sichtbar am Abendhimmel in Aries
  Jupiter: sichtbar am Nachthimmel in Cancer
  Saturn: sichtbar am Nachthimmel in Scorpius
  Uranus: unsichtbar am Tageshimmel in Pisces
  Neptun: unsichtbar am Morgenhimmel in Aquarius
  Pluto: sichtbar am Morgenhimmel in Sagittarius

Illustrationen: StarryNight 2.0 & -- jd --

[^]



Ereignisse

4.4.2015 13:01 Uhr MEZ
Partielle Mondfinsternis, nicht sichtbar in Mitteleuropa
6.4.2015 14:48 Uhr MEZ
Uranus in Konjunktion
8.4.2015 5:00 Uhr MEZ
Mond 5,2 Grad nördlich von Saturn*
8.4.2015 21:00 Uhr MEZ
Jupiter im Stillstand, danach rechtläufig*
10.4.2015 4:52 Uhr MEZ
Merkur in oberer Konjunktion mit der Sonne
12.4.2015
Virginiden Maximum (sichtbar bis ca. 10. Mai, schwach)?*
17.4.2015 8:00 Uhr MEZ
Pluto im Stillstand, danach rückläufig*
18.4.2015 10:00 Uhr MEZ
Venus im Perihel (Sonnennähe, Abstand Sonne-Venus 107,5 Mio. km)*
19.4.2015 20:00 Uhr MEZ
Mond 4,8 Grad südlich von Merkur*
21.4.2015 20:00 Uhr MEZ
Mond 0,7 Grad nördlich von Aldebaran
22.4.2015 20:00 Uhr MEZ
Merkur 1,3 Grad nördlich von Mars*
23.4.2015 0:21 Uhr MEZ
Lyriden Maximum (sichtbar 16.-25. April mit 10<ZHR<20 bei v=50km/s)
26.4.2015 19:30 Uhr MEZ
Mond 6,1 Grad südlich von Jupiter**
 
5.4.2015
5. Jahrestag des Starts von STS-131 Discovery zur ISS (NASA)
6.4.2015
50. Jahrestag des Starts von Early Bird, 1. Intelsat (NASA)
12.4.2015
30. Jahrestag des Starts von STS-16 Discovery (NASA)
19.4.2015
30. Jahrestag des Rückkehr von STS-16 Discovery (NASA)
23.4.2015
100. Jahrestag der Gründung das National Advisory Council of Aeronautics (NACA)
50. Jahrestag der Starts des 1. sowietischen Kommunikationssatelliten (UdSSR)
24.4.2015
25. Jahrestag des Starts von STS-31 Discovery mit dem HST (NASA)
25.4.2015
25. Jahrestag der Ausladens von HST (NASA)
29.4.2015
30. Jahrestag des Starts von STS-17 Challenger zur Spacelab-2-Mission (NASA)
25. Jahrestag der Rückkehr von STS-31 Discovery (NASA)
Quelle der Himmelsereignisse:
Fred Espenak/Sumit Dutta, Sky Events Calendar (SKYCAL), NASA/GSFC 2011
*Hans-Ulrich Keller (Hrsg.), Kosmos-Himmelsjahr 2015, Franck-Kosmos 2014
**andere Quellen (z.B. StarryNight)

[^]


Fruehlingsvenus

Venus und Mond, 25. März 2015, -- jd --


Venus bis zum Sommer

Schon seit Anfang des Jahres ist Venus am Abendhimmel sichtbar. Dabei erreicht sie bis Ende des Monats eine Helligkeit von -4m,1 (nach Kosmos-Himmelsahr, nach SarryNight -4m,57) und eine Größe von 16 Bogensekunden. Sie ist dabei um 67% beleuchtet. Am 12. April passiert sie die Plejaden im Abstand von rund 3 Grad:

in StarryNight:

Venus bei den Plejaden, 12. April 2015

Am 18. April läuft unser innerer Nachbarplanet der den Perihel seiner Bahn. Um 10 Uhr MEZ hat er den geringsten Abstand zur Sonne mit 107,5 Mio. Kilometern erreicht. - Am 21. April steht der Mond unspektakuläre 7,3 Grad von Venus entfernt:

in StarryNight:

Mond bei Venus, 21. April 2015

Auch die Begegnung mit dem Mond am 21. Mai mit einem Abstand von etwa 8,6 Grad ist nicht besonders, aber nett am Himmel anzuschauen:

in StarryNight:

Mond bei Venus, 21. Mai 2015

Am 4. Juni erreicht der Planet seinen größten Winkelabstand von der Sonne mit 45,4 Grad Ost. Danach nähert sich wieder der Sonne an. Am gleichen Tag erreicht Venus seine sichtbare Halbphase. - Am 20. Juni stehen Mond und Venus wieder 8,5 Grad zusammen. Mit dabei ist Jupiter, der um 22 Uhr MEZ (23 Uhr MESZ) 6,05 Grad von Venus und 5,35 Grad von Mond entfernt ist:

in StarryNight:

Mond bei Venus und Jupiter, 20. Juni 2015

Im Juli hat Venus ihre größte Annäherung an Jupiter mit 0,4 Grad am Abend des 30. Juni. Am 10. Juli steht sie dann im größten Glanz mit einer Helligkeit von -4m,7 (nach Kosmos-Himmelsjahr, -5m,28 nach StarryNight) einer sichtbaren Größe von 37 Bogensekunden und einer Phase von 26%...

[^]


erstellt: 2015-03-13 Template, Ereignisse
letzte Änderungen: 2015-03-23 Ereignisse fertig, Venus begonnen
letzte Änderungen: 2015-03-25 Venusphoto hinzugefügt
letzte Änderungen: 2015-03-27 Kapitelüberschrift geändert und fertig(?)

Vormonat-- jd --Folgemonat