[!]

Der Himmel über Berlin

im Oktober 2017

Links zu Astronomie... *


Index:
* Überblick * Ereignisse
  * Der Sternenhimmel im Oktober
* Sonnenauf- und -untergang
* Die Mondphasen
* Die Planeten
  * Abschied von Venus
Vormonat-- jd --Folgemonat



Überblick

Der Sternenhimmel im Oktober

  Der Sternenhimmel in StarryNight Norden oben
Osten links
Westen rechts
Süden unten

gültig für:
1.10. 23 Uhr MEZ
15.10. 22 Uhr MEZ
30.10. 21 Uhr MEZ

rote Linie:
Himmelsäquator
grüne Linie:
Ekliptik

---


Sonnenauf- und -untergang

...mit Beginn und Ende der astronomischen Dämmerung für 52°31'30" Nord und 13°18'45" Ost bei 3m über NN (StarryNight 2.0)

  Dämmerung 1.: 04:13     11.: 04:32     21.: 04:48     31.: 05:05 (MEZ)
  Aufgang 1.: 06:10     11.: 06:27     21.: 06:41     31.: 07:04 (MEZ)
  Untergang 1.: 17:41     11.: 17:18     21.: 16:56     31.: 16:36 (MEZ)
  Nacht 1.: 19:38     11.: 19:14     21.: 18:53     31.: 18:34 (MEZ)

---


Die Mondphasen

  Vollmond: 5.: 19:40
  3.Viertel: 12.: 13:25   Neumond: 19.: 20:12   1.Viertel: 27.: 23:22 (MEZ)

Perigäum (Mond in Erdnähe, Abstand Erde-Mond 366900km) 9.: 6:51 (MEZ)
Apogäum (Mond in Erdferne, Abstand Erde-Mond 405200km) 25.: 3:25 (MEZ)

---


Die Planeten

  Merkur: unsichtbar am Tageshimmel in Virgo/Libra
  Venus: noch sichtbar am Morgenhimmel in Leo/Virgo
  Mars: fast schon sichtbar am Morgenhimmel in Leo/Virgo
  Jupiter: noch unsichtbar am Tages-/Morgenhimmel in Virgo
  Saturn: noch sichtbar am Abendhimmel in Ophiuchus
  Uranus: sichtbar am Nachthimmel in Pisces
  Neptun: sichtbar am Nachthimmel in Aquarius
  Pluto: sichtbar am Abendhimmel in Sagittarius

Illustrationen: StarryNight 2.0 & -- jd --

[^]



Ereignisse

3.10.2017 7 Uhr MEZ
Venus im Perihel (Sonnennähe, Abstand Sonne-Venus 107 Mio. km bzw. 0,715 AE)*
5.10.2017 5 Uhr MEZ
Venus 0,4 Grad nördlich von Mars*
6.10.2017 19 Uhr MEZ
Mond 4,9 Grad südlich von Uranus**
7.10.2017 23 Uhr MEZ
Mars im Aphel (Sonnenferne, Abstand Sonne-Mars 249 Mio. km bzw. 1,664 AE)*
8.10.2017 21:33 Uhr MEZ
Merkur in oberer Konjunktion mit der Sonne
9.10.2017 20 Uhr MEZ
Mond 0,9 Grad südlich von Aldebaran**
17.10.2017 6 Uhr MEZ
Mond 2,8 Grad nördlich von Mars*
18.10.2017 5 Uhr MEZ
Mond 2,4 Grad nördlich von Venus (siehe unten)*
19.10.2017 18:24 Uhr MEZ
Uranus in Opposition mit 5m,7 in den Fischen
21.10.2017 11:54 Uhr MEZ
Orioniden Maximum (sichtbar 2. Okt. - 7. Nov. mit ZHR = 20 (mittel) und V=65km/s (schnell))
23.10.2017 13:47 Uhr MEZ
2 Pallas in Opposition zur Sonne in Fornax mit 8m,2** (nach * am 29.)
26.10.2017 19:02 Uhr MEZ
Jupiter in Konjunktion mit der Sonne
29.10.2017 3 Uhr MESZ = 2 Uhr MEZ
Ende der Zeitverschiebung, Rückkehr zur mitteleuropäischen Zeit*
30.10.2017 5:02 Uhr MEZ
7 Iris in Opposition zur Sonne im Widder mit 6m,8**
 
4.10.2017
60. Jahrestag des Starts von Sputnik 1, dem 1. künstlichen Satellit (UdSSR)
9.10.2017
40. Jahrestag des Starts von Sojuz 25 zu Saljut 6, Docking misslang (UdSSR)
10.10.2017
170. Jahrestag der Entdeckung von Triton durch William Lassell
12.10.2017
40. Jahrestag der 4. Freiflugs von OV-101 Enterprise (NASA)
14.10.2017
70. Jahrestag des 1. Überschallflugs durch Chuck Yeager an der EAFB
15.10.2017
20. Jahrestag des Starts der NASA/ESA-Sonde Cassini/Huyghens zum Saturn (NASA/ESA)
18.10.2017
170. Jahrestag der Entdeckung von 8 Flora durch John Hind
50. Jahrestag des ersten kontrollierten Venuslandung durch Venera 4 (UdSSR)
19.10.2017
50. Jahrestag des Venus-Vorbeiflugs von Mariner 5 (NASA)
22.10.2017
25. Jahrestag des Starts von STS-52 Columbia mit LAGEOS2 (NASA)
23.10.2017
10. Jahrestag des Starts von STS-120 Discovery mit dem ISS-Modul Harmony (NASA)
25.10.2017
140. Geburtstag von Norris Russell
26.10.2017
40. Jahrestag des 5. und letzten freien Flugs von OV-101 Enterprise (NASA)
30.10.2017
50. Jahrestag des 1. automatischen Dockens von Kosmos 186 und 188 im Erdorbit (UdSSR)
Quelle der Himmelsereignisse:
Fred Espenak/Sumit Dutta, Sky Events Calendar (SKYCAL), NASA/GSFC 2011
*Hans-Ulrich Keller (Hrsg.), Kosmos-Himmelsjahr 2017, Franck-Kosmos 2016
**andere Quellen (z.B. StarryNight, in-the-sky.org)

[^]


s.u.:

Geburt der Venus, Sandro Botticelli, 1485/6


Abschied von Venus

In diesen Tagen gibt Venus ihre Abschiedsvorstellung am Morgenhimmel. Am 5. und 6. Oktober steht sie dabei in der Nähe von Mars:

In StarryNight:

Venus passiert Mars, 3.-8. Oktober 2017

Das Minimum des Abstands erreicht Venus am 5. Oktober um 14 Uhr mit einer Entfernung von 0,2 Grad zu Mars. Der rote Planet könnte dabei schon am Morgen zu sehen sein mit einer Helligheit von ca. 1m,8 und einer sichtbaren Größe von 3 Bogensekunden. Venus hat zur selben Zeit eine Helligkeit von -3m,9 bei einer Größe von 11 Bogensekunden und einer Beleuchtung von 95%. Im Teleskop erscheint sie damit fast voll.

Der Mond kommt am 18. nahe Venus:

In StarryNight:

Mond bei Venus, 18. Oktober 2017

Er steht dabei rund 1 1/2 Tage vor Neumond und dürfte dementsprechend schwer (falls überhaupt) zu sehen sein. Im November dann passiert Jupiter die Venus. Am 13. November stehen die beiden Planeten rund 0,3 Grad auseinander:

In StarryNight:

Jupiter bei Venus, 13. November 2017

Wenige Tage später passiert nochmal der Mond die Venus, dürfte dabei allerdings noch schwieriger zu sehen sein, denn nur etwas mehr als ein Tag trennen ihn von der Neumondstellung:

In StarryNight:

Mond bei Venus, 17. November 2017

Der Abstand Venus-Mond beträgt dabei um 7 Uhr 3,3 Grad. Der innere Nachbarplanet der Erde hat dann nur noch eine scheinbare Größe von 10 Bogensekunden, eine Helligkeit von -3m,9 und ist fast voll. Bis zum Ende des Monats zieht sie sich dann vom Morgenhimmel zurück. Ihre obere Konjunktion erreicht Venus am 8. Januar 2018. Ab März/April 2018 wird sie dann langsam wieder am Abendhimmel sichtbar...

[^]


erstellt: 2017-09-11 Template & Ereignisse
letzte Änderungen: 2017-09-18 Ereignisse fertig, Venus begonnen
letzte Änderungen: 2017-09-22 Venus prinzipiell fertig...

Vormonat-- jd --Folgemonat