Hypertext Glossar informatikbezogener
Abkürzungen und ausgewählter Begriffe



Ergebnisse für CRAY

CRAY - (Wirtschaftseinrichtung) DFN-Kuerzel fuer CRAY Research GmbH (Mitglied im DFN), Supercomputerhersteller, gegr. 1974 von Seymor R. Cray (Entwickler der CDC1604), seit 1996 Teil von SGI (http://www.cray.com/)

CRAY-1 - 1. Cray-Computerserie von 1976 mit 1 Prozessor, 32MB Speicher, 80 Zyklen/ms (->"Lexikon der Text- und Datenkommunikation")

CRAY-2 - Cray-Computerserie von 1985 mit 4/2 Prozessoren, 2GB Speicher, 244 Zyklen/ms (->"Lexikon der Text- und Datenkommunikation")

CRAY-X/MP - Cray-Computerserie von 1983 mit 1-2,4 Prozessoren, max. 128MB Speicher, 105 Zyklen/ms (->"Lexikon der Text- und Datenkommunikation")

CRAY-Y/MP - Cray-Computerserie von 1988 mit 8 Prozessoren, 1GB Speicher, 166 Zyklen/ms (->"Lexikon der Text- und Datenkommunikation")

CRAY-Y/MP C90 - Cray-Computerserie von 1991 mit 16 Prozessoren, 2GB Speicher, 250 Zyklen/ms (->"Lexikon der Text- und Datenkommunikation")

CRAY-Y/MP EL - Cray-Computerserie von 1991 mit 1-4 Prozessoren, max. 1GB Speicher, 33 Zyklen/ms (->"Lexikon der Text- und Datenkommunikation")

CRAY-Y/MP M90 - Cray-Computerserie von 1992 mit 8 Prozessoren, 32GB Speicher, 125 Zyklen/ms (->"Lexikon der Text- und Datenkommunikation")

CRAY-SV1 - Cray Scalable Vector 1 - Cray-SMP-Computerserie von 1998 mit max. 8 Vektor-Prozessoren/max. 32 GFLOPS

CRAY-T3E - Cray-SMP-Computerserie von 1998, schnellstes Rechnersystem seiner Zeit mit max. 2048 Prozessoren (T3E-1200E, bei 408 Prozessoren 367 GFLOPS)

10 Einträge gefunden.
60540 Einträge durchsucht.


Dies ist ein durchsuchbarer Index:
Volltextsuche
Groß-/Kleinschreibung beachten
Exakte Suche


index

-- jd --