Hypertext Glossar informatikbezogener
Abkürzungen und ausgewählter Begriffe



Ergebnisse für UI

UI - [1] Unix International - Vereinigung von Computerherstellern und sonstigen Interessenten (u.a. AT&T) an UNIX zur Erstellung und Vermarktung von UNIX-Software; siehe SVR4 (Konkurrenz zu OSF)

UI - [2] D-Kanal-Protokoll-Nachricht Schicht 2: Unnumbered Information

UI - [3] User Interface

UI - [4] University of Indonesia (http://www.ui.ac.id/)

UI-F - User Information Frames

UIAH - University of Art and Design in Helsinki (F, http://www.uiah.fi/)

UIAP - Unix International Asia/Pacific

UIAS - University of Illinois Urbana-Champaign Astronomical Society http://www.scs.uiuc.edu/~nash/uias/a_club.html

UIB - [1] Universitetet i Bergen (Norwegen, http://www.uib.no/)

UIB - [2] Quibdo, Colombia - international Airport IATA TLA {Luftfahrt}

UIBK - University of Innsbruck (Austria, http://www.uibk.ac.at/)

UIC - [1] User Identification Code (unter VMS)

UIC - [2] Union Internationale des Chemins de Fer - Europaeische Union der Eisenbahnverwaltungen

UIC - [3] University of Illinois, Chicago (USA, http://www.uic.edu/)

UICC - Universal Integrated Circuit Card

UID - [1] Unique Identifier - unter Domain/IX benutzter, 64bit langer netzwerkglobaler Identifier mit Timestamp und NodeID

UID - [2] User ID - unter UNIX in /etc/passwd oder entsprechendem NIS-Aequivalent festgelegte rechnerweit/netzweit eindeutige Benutzernummer (16 oder 32bit)

UID - [3] User Interface Description (-File) unter Motif

UIDAHO - University of Idaho (USA, http://www.uidaho.edu/)

UIDL - [1] Unique ID Listing - POP3 Mail-Server-Methode zur Identifizierung einer Nachricht

UIDL - [2] User Interface Description Language (allgemeine Bezeichnung)

UIDS - User Interface Description System - allgemeine Beschreibung fuer einfachere Systeme zur Oberflaechenentwicklung ohne Moeglichkeit der Festlegung komplexeren Oberflaechenverhaltens, Beispiele sind dirt, iXBUILD und OpenInterface, vergl. UIMS

UID_MAX - UNIX-Variable nach X/Open, maximaler Wert fuer eine Benutzer- und Gruppennummer, (->xedit /usr/include/limits.h)

UIEO - Union of International Engineering Organizations (->"IEEE Standard Dictionary")

UIH - Qui Nhon, Vietnam - international Airport IATA TLA {Luftfahrt}

UII - [1] Unix International Incorporated, s. UI[1]

UII - [2] Utila Island, Honduras - international Airport IATA TLA {Luftfahrt}

UIL - [1] User Interface Language - in Verbindung mit Motif benutzter Begriff fuer die Beschreibungssprache der Oberflaeche

UIL - [2] UNIVAC Interactive Language (->"IEEE Standard Dictionary")

uil - Motif-UIL-Compiler unter /usr/motif/bin

UIMS - User Interface Management System - allgemeine Beschreibung fuer Oberflaechenentwicklungssysteme mit Festlegung des Oberflaechenverhaltens (mit Hilfe von sprachlichen Konstrukten - UIDL), meist bzgl. X/11, Beispiele sind Serpent, DialogBuilder, GINA, ViewCentre und XfaceMaker, vergl. UIDS

UIN - [1] Universal Identification Number (ICQ) (->"VERA[1]")

UIN - [2] Quincy, IL, USA - international Airport IATA TLA {Luftfahrt}

UINDY - University of Indianapolis (USA, http://www.uindy.edu/)

UIO - [1] University in Oslo (N, http://www.uio.no/)

UIO - [2] Quito, Ecuador - international Airport IATA TLA {Luftfahrt}

UIOWA - University of Iowa (USA, http://www.uiowa.edu/)

UIP - [1] User Interface Program

UIP - [2] Quimper, France - international Airport IATA TLA {Luftfahrt}

uIP - Micro Internet Protocol - Open-Source-Implementierung des TCP/IP-Stacks

UIPPA - Union Internationale de Physique Pure et Appliquee (->"IEEE Standard Dictionary")

UIR - Union Internationale de Radiotelephonie/Radiodiffusion - 1925 gegruendete Weltrundfunkvereinigung zur Verteilung der Rundfunkbandbreiten (vergl. OIR, UER)

UIS - [1] Umwelt-Informationssysteme... sind wichtige Werkzeuge der Umweltplanung und des Umweltschutzes. Sie bestehen zum grossen Teil aus Non-Standard-Systemen wie Geographische Informationssysteme und Retrieval-Systeme (Semantische Recherchen). Da vielfaeltige Informationswuensche zu bedienen sind, kommt einfach zu handhabenden, leistungsfaehigen, ergonomischen Benutzungsoberflaechen eine besondere Bedeutung zu. Aus diesem Grund ist mit der TU Berlin das Entwicklungsvorhaben, "Ergonomische Benutzungsoberflaechen fuer UIS (EBU)" angelaufen, bei dem evolutiv-partizipative Methoden des Software-Designs angewendet werden sollen und muessen (Prof. Juergen Seggelke)

UIS - [2] United Inventors & Scientists (->"IEEE Standard Dictionary")

UIS - [3] University of Illinois at Springfield (USA, http://www.uis.edu/)

UISRM - User Interface System Reference Model (->"VERA[1]")

UIT - [1] Union International Telecommunications - frz. f. ITU

UIT - [2] Ultraviolet Imaging Telescope {Astronomie}

UITP - Universal Information Transport Plan

UIUC - University of Illinois, Urbana-Champaign (http://www.uiuc.edu/), beheimatet u.a. das NCSA

50 Einträge gefunden.
60540 Einträge durchsucht.


Dies ist ein durchsuchbarer Index:
Volltextsuche
Groß-/Kleinschreibung beachten
Exakte Suche


index

-- jd --