Sonnenuhren in
Berlin und Umgebung

Sonnenuhren in Treptow und Köpenick


Sterndamm Sonnenuhr Foto (105kB)

Sonnenuhr am Sterndamm in Berlin-Treptow, Herbst 1999
Das kürzere Ende der Sonnenallee liegt hinter der ehemaligen Mauer in Treptow. Würde noch die Brücke der die Sonnenallee verlängernden Südostallee über den Britzer Zweigkanal existieren, so würde man von der Sonnenuhr an der Sonnenallee direkt auf den Sterndamm kommen, und damit über eine Ecke auf eine weitere Sonnenuhr in Berlin treffen.

Kommt man vom S-Bahnhof Schöneweide oder eben von der Südostallee, so liegt das von Grund auf renovierte Wohnhaus am Sterndamm mit der Sonnenuhr genau am anderen Ende des Sterndamms hinter dem letzten Bogen auf der linken Straßenseite. Die Uhr zeigt nach Südosten bzw. in die Richtung in die man geht, um sie zu sehen muß man sich dementsprechend umdrehen. Das Besondere an der modernen Vormittagssonnenuhr sind die unterschiedlichen Windrädchen in und an der Uhr, die sich bei Wind drehen. Zur Zeit der Aufnahme taten sie es nicht, wie ein Vergleich des obigen Bilds mit dem referenzierten zweiten Bild zeigt.


Fotos mittels Minox 35ML (115kB)

Sonnenuhr an der Willi-Sänger-Schule, Berlin-Treptow, Frühling 2000

Die obige Sonnenuhr befindet sich an der Schule in der Willi-Sänger-Straße 1 und ist zu den Sonnenuhren im Umfeld der Archenhold-Sternwarte zu zählen. Die Schule wurde, wie auch die Jahreszahl auf der Sonnenuhr zeigt, 1963 fertiggestellt und liegt etwas versteckt in einem Wohngebiet, das wahrscheinlich im gleichen Zeitraum entstanden ist. Das obige Foto ist vom Spätfrühling 2000 und verweist auf eine Nahansicht der Sonnenuhr (165kB) vom gleichen Tag.


Der Dämmeritzsee liegt am südöstlichen Rand von Berlin östlich vom Müggelsee. Der westliche Teil des Sees liegt noch in Berlin, während der östliche Teil ab Erkner schon zu Brandenburg gehört. Am Dämmeritzsee liegen mehrere Villen, von denen eine im Berlin-Köpenicker Ortsteil Hessenwinkel eine Sonnenuhr in Richtung See besitzt:

Collage zur Sonnenuhr am Dämmeritzsee, Berlin-Köpenick, Spätfrühling 1999

Die obige Collage verweist auf 7 Bilder von der Sonnenuhr und deren Umgebung vom Wasser aus:


Berlin-Johannisthal ist ein Ortsteil von Treptow-Köpenick und liegt damit im Südosten Berlins. Die folgende Sonnenuhr steht in einem Garten am Eisenhutweg und ist ein funktionsfähiger Selbstbau, der auch auf Sommerzeit umstellbar ist, indem die Anzeige verschoben wird:

Fotos: digital

Sonnenuhr am Eisenhutweg, Berlin-Johannisthal, Sommer 2003, Fotos: W. Tost


Zum Index...weiter...-- jd --