Sonnenuhren in
Berlin und Umgebung

Sonnenuhren in Spandau, Staaken und Siemensstadt


Spandau ist neben Kreuzberg einer der alten Bezirke, die relativ arm an Sonnenuhren zu sein scheint. Alle existierenden, katalogisierten Sonnenuhren Spandaus befinden sich in Kladow oder Gatow, und nur eine davon zeigt tatsächlich die Zeit soweit richtig an, wenn denn die Sonne auf sie scheint:

Foto: Pentax MZ-5

Sonnenuhr in Kladow am Hottengrundweg, Berlin-Spandau, Sommer 2000

Das obige Bild zeigt die etwa 80x80cm große Sonnenuhr am Hottengrundweg in Kladow an einer Südsüdwest-Hauswand. Wie man zudem sieht sind Uhr und Haus von viel Grün umgeben, so daß die Uhr wahrscheinlich nur relativ selten die Möglichkeit hat, die Zeit anzuzeigen.


Aber anders als Kreuzberg hat Spandau große Gebiete mit Kleingartenkolonien, und da ist es oftmals nur eine Frage der Zeit, bis eine bislang unentdeckte Sonnenuhr gefunden werden kann. Die folgende Sonnenuhr ist dicht an der ehemaligen Stadtgrenze von West-Berlin in einem Kleingarten am Spandauer Goldkäferweg installiert:

Fotos: digital

Sonnenuhr am Goldkäferweg, Berlin-Spandau, Sommer 2002, Fotos: W. Tost
Besonderheit der Sonnenuhr ist vor allem die vollständig sphärische Ausführung des Ziffernrings und der eigenwillige Sockel in Form einer Kette. Das obige Bild verweist auf eine andere Ansicht der Uhr (206kB 600x800 JPEG).


Die folgenden drei Sonnenuhren sind ebenfalls aus Berlin-Spandau. Sie wurden aufgenommen von Wilfried Tost (DLR) mit einer Olympus C3030Z. Hier eine Wandsonnenuhr mit Gnonom im Recklinghauser Weg:

Fotos: digital

Sonnenuhr am Recklinghauser Weg, Berlin-Spandau, Sommer 2003, Fotos: W. Tost


Am Weinmeisterhornweg findet sich eine Sonnenuhr, die zwar funktionsfähig ist, aber sehr wahrscheinlich nicht richtig aufgestellt ist, versteckt in einem Garten:

Foto: digital

Sonnenuhr am Weinmeisterhornweg, Berlin-Spandau, Sommer 2002, Foto: W. Tost


Am Seegefelder Weg 332 findet sich ebenfalls eine Sonnenuhr, die zwar funktionsfähig sein könnte, deren Gnonom aber hoffnungslos in den Himmel zeigt:

Foto: digital

Sonnenuhr am Seegefelder Weg, Berlin-Spandau, Herbst 2005, Foto: W. Tost


Zum Index...weiter...-- jd --