Sonnenuhren in
Berlin und Umgebung

Sonnenuhr auf dem Minigolfplatz an der Greenwich-Promenade


Tegel im Bezirk Reinickendorf im Nordnordwesten von Berlin war und ist ein Ausflugsziel der Berliner, bei dem der Tegeler Forst und das Ufer des Tegeler Sees mit Greenwich-Promenade Erholungsgebiete zu jeder Jahreszeit darstellen. Die Greenwich-Promenade hat ihren Namen von einer Städtepartnerschaft zwischen Berlin-Tegel und London-Greenwich. Am nördlichen Ende der Promenade liegt die Sechserbrücke - eine Fußgängerbrücke in Stahlkonstruktion aus dem 19. Jahrhundert, die privat erbaut worden war und deren Überquerung damals einen "Sechser" gekostet hatte. Vor der Sechserbrücke liegt ein phantasievoll ausgestatteter Minigolfplatz, auf dem auch eine funktionierende Sonnenuhr zu finden ist:

Collage zur Sonnenuhr vom Minigolfplatz an der Greenwich-Promenade, Spätsommer 1998

Die Collage verweist auf 10 Bilder (mit einer Pentax MZ-5 und einer Minox 35ML aufgenommen) im Spätsommer 1998 rund um die Greenwich-Promenade und Sonnenuhr auf dem Minigolfplatz:


Zum Index...weiter...-- jd --